Masterstudium Translationswissenschaft
MA-Projektarbeit Konferenzdolmetschen

 

Lehrveranstaltung 613081 (SS) VU Projektarbeit (für Konferenzdolmetschen)
(r Master-Studierende der Spezialisierung Theorie und Praxis des Konferenzdolmetschens – wird nur im SS angeboten!) 

Diese Lehrveranstaltung muss von allen MasterkandidatInnen besucht werden, die vorhaben, ihr Masterstudium abzuschließen. Die Projektarbeit entspricht dem Pflichtmodul 5b (siehe Curriculum, S. 5). Sie ist nur einmal zu absolvieren und wird nur im Sommersemester angeboten. Die LV dient der Vorbereitung auf die Prüfung in der Spezialisierung Konferenzdolmetschen und gliedert sich in eine Vorbesprechung (ca. 1h) + zwei Blocktermine (à jeweils 2h15). Die Überprüfung der Anmeldungsvoraussetzungen erfolgt im Rahmen der Vorbesprechung.

Eine Gesamtnote wird erst nach dem positiven Absolvieren aller Prüfungen je nach Sprachkombination (4 Prüfungen bei A/B, 6 Prüfungen bei A/B/C und 6 Prüfungen bei A/C/C/C) eingetragen. Die Mitarbeit bei den LV-Präsenzstunden wird berücksichtigt.

Anmeldevoraussetzung für die Lehrveranstaltung 613081 (SS) Projektarbeit:

Positive Beurteilung des Pflichtmoduls 2 und der Pflichtmodule 1C bis 4C (vgl. MA-Curriculum Translationswissenschaft)

 

Anmeldung zur Masterprüfung der Spezialisierung Theorie und Praxis des Konferenzdolmetschens

Die offizielle Anmeldung zur Masterprüfung der Spezialisierung Theorie und Praxis des Konferenzdolmetschens erfolgt mit einer E-Mail, die innerhalb der Anmeldefrist zugleich an den Studienbeauftragten (saverio.carpentieri@uibk.ac.at) und die PrüferInnen ergehen muss. Inhalt der E-Mail: Mitteilung der Absicht, zum jeweiligen Prüfungstermin anzutreten. Der Studienbeauftragte muss die Anmeldung bestätigen, damit ein Antritt möglich ist. Die genauen Prüfungstermine (im Februar nach dem Wintersemester und im Juli nach dem Sommersemester) sowie die Themen werden mit den einzelnen PrüferInnen vereinbart. 

 

Wiederholungsregelung

Bei Nicht-Bestehen eines Teils muss nur der nicht bestandene Teil wiederholt werden. Positive Ergebnisse gelten für 1 Jahr nach dem ersten Prüfungsantritt (= für zwei weitere Prüfungstermine); danach müssen alle Prüfungsteile und die VU Projektarbeit wiederholt werden.

 

Prüfungstermine 2024 | Masterprüfung Spezialisierung Theorie und Praxis des Konferenzdolmetschens

Februar 2024
Anmeldung bis zum 07.01.2024

Juli 2024
Anmeldung bis zum 27.05.2024


 

Stand: 07.12.2023; Änderungen vorbehalten

Nach oben scrollen