Univ.-Prof. Dr. Pius ten Hacken

     Pius ten Hacken

Kontakt
Universität Innsbruck
Institut für Translationswissenschaft
Herzog-Siegmund-Ufer 15, 4.Stock, Raum 408
A-6020 Innsbruck

  Pius ten Hacken
   +43 512 507-42450
   Sprechstunde
  Lehrveranstaltungen

  Webseite auf Englisch

 


 Zur Person

  • Position
    Universitätsprofessor

  • Am Institut tätig seit
    01.10.2013

  • Muttersprache
    Niederländisch

  • Unterrichtssprachen
    Englisch, Deutsch

  • Forschungsinteressen/Forschungsschwerpunkte
    Terminologie
    Wortbildung
    Lexikografie
    Mentales Lexikon
    Translationstheorie und Sprachwissenschaft
    Philosophische Grundlagen der Sprachwissenschaft

  • Laufende Projekte
    Sammelband "The Interaction of Borrowing and Word Formation", zu erscheinen bei Edinburgh University Press (Herausgeberschaft mit Renáta Panocová)
    Special issue "New Words and Linguistic Purism", zu erscheinen in International Journal of Lexicography (Herausgeberschaft mit Maria Koliopoulou)

  • Administrative Aufgaben
    Vorsitzender der Institutsversammlung
    Koordinator der Terminologiedatenbank Innsbrucker Termbank 2.0
    Mitglied im Fakultätsrat der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät
    Institutsvertreter in CIUTI
    Member, Linguist-List Advisory Board

  • Schwerpunkte in der Lehre
    Meine Schwerpunkte in der Lehre sind Fachkommunikation, Terminologielehre, Kulturen englischsprachiger Länder und translationsrelevante Sprachtechnologie.

 

 

  • Externe Seiten

Linked-In: Übersicht der Karriere

ResearchGate: Übersicht der Publikationen mit Downloads

 

 

Nach oben scrollen