Ass.-Prof. Dr. Marco AGNETTA

Marco Agnetta

Kontakt
Universität Innsbruck
Institut für Translationswissenschaft
Herzog-Siegmund-Ufer 15, 4.Stock, Raum 416
A-6020 Innsbruck

  Marco Agnetta
   +43 512 507-42449
  Lehrveranstaltungen


Zur Person

  • Position
    Laufbahnstelle (Postdoc, Assistenzprofessur)

  • Muttersprache
    Deutsch, Italienisch

  • Sprachen / Unterrichtssprachen
    Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch

  • Forschungsschwerpunkte / Forschungsinteressen
    • Semiotik der Übersetzung I: Polysemiotizität/Multimodalität und Übersetzung (v. a. Opern, Fernsehserien)
    • Semiotik der Übersetzung II: Intersemiotisches Übersetzen
    • Morphologie: Modifikationssuffixe (Diminutiva, Augmentativa und Apreziativa) in Linguistik und Translatologie
    • Metaphern in Linguistik und Translation
    • Übersetzungshermeneutik und translatorische Kreativität
    • Rhythmuskonzepte in Sprache, Translation und Translationswissenschaft
    • Open Access in den Geisteswissenschaften
    • Sprach- und translationswissenschaftliches Arbeiten

  • Schwerpunkte in der Lehre
    Audiovisuelle Translation, Serienformate im interkulturellen Transfer

  • Administrative Aufgaben
    Koordination ERASMUS+ Italien; Outgoings & Lehrende: Cagliari, Forlì (Bologna), Mailand, Perugia, Rom, Triest

  • Laufende Projekte
    Audiovisuelle Translation und Fernsehserialität

  • Mitgliedschaften
    Romanistenverband
    Frankoromanistenverband
    International Association for Word and Music Studies (WMA)

  • Auszeichnungen
    Förderpreis der Universitätsgesellschaft des Saarlandes für die beste Promotion 2019
Nach oben scrollen