Forschungsschwerpunkte

  • Gesamtlebensdauer von Stahltragwerken
  • Bauteiloptimierung, Betriebsfestigkeit
  • Bruchmechanik (Formoptimierung)
  • Ermüdungsfestigkeit
  • Untersuchungen zum Biegedrillknicken
  • Untersuchungen zum Plattenbeulen
  • Softwareentwicklung - Nachweis Biegedrillknicken für den österreichischen Stahlbauverband
  • Reparaturschweißungen im Stahlbau
  • Photovoltaikanlagen im Bereich von Verkehrsanlagen – z.B. Eisenbahnstrecken (4S Projekt)
  • Holzverbinder (Wood Panel Clip)

Normungstätigkeit

Mitarbeit im internationalen und nationalen Normungswesen, insbesondere in den Bereichen

  • Ermüdung und Bruchmechanik (EN 1993-1-9, EN 1993-1-10)
  • Stabilität/Plattenbeulen (EN 1993-1-5)

Softwareentwicklung

Entwicklung und Programmierung von Spezielsoftware zu Problemstellungen des Stahl- und Verbundbaus im Zuge der Lehre. Siehe auch unter Downloads.


 

Nach oben scrollen