Sprach- und Kulturreisen für Tiroler Schüler*innen nach Russland

Unterstützung bei der Planung und Durchführung durch das Russlandzentrum der Universität Innsbruck

Das Russlandzentrum der Universität Innsbruck bietet Unterstützung für Russischlehrer*innen an Tiroler Schulen bei der Planung und Durchführung von Sprach- und Kulturreisen für Schüler*innen der Sekundarstufe 2 an.
Wir unterstützen insbesondere Kooperationen von zwei oder mehr Schulen (auch bundeslandübergreifend) und möchten auf diese Weise zur besseren Vernetzung von Lehrer*innen und Schüler*innen untereinander beitragen und gleichzeitig den Vorbereitungs- und Organisationsaufwand für die Lehrer*innen verringern.

  Infoblatt

Nach oben scrollen