Zuschüsse des Russlandzentrums zur Unterstützung junger Wissenschaftler_innen in Russland bzw. an der Universität Innsbruck – Tranche 2020

Antragsteller_in

Allgemeines








Kontaktdaten













Voraussetzungen

Heimatuniversität










Zugehörigkeit zur Universität Innsbruck bzw. einer der Partneruniversitäten


Forschungsvorhaben

Art des Forschungsvorhabens in Russland bzw. an der Universität Innsbruck


Wissenschaftliche Ausrichtung





bei aktiver Konferenzteilnahme








Beschreibung des Forschungsvorhabens (ca. 1.000 Zeichen)

bei konkretem Forschungsprojekt

Kooperationspartner_in














Beschreibung des Forschungsvorhabens (ca. 1.000 Zeichen)

Voraussichtliche Kosten (in Euro)

Voraussichtliche Kosten (in Euro)









Weitere Anmerkungen


 



Der Antrag auf Nachwuchsförderung inkl. Beschreibung des Forschungsvorhabens wird auf Deutsch oder Englisch online ausgefüllt. Darüber hinaus wird er ausgedruckt, eigenhändig unterschrieben und eingescannt gemeinsam mit den weiteren erforderlichen Unterlagen (Konferenzeinladung bzw. Betreuungszusage) spätestens einen Monat vor Beginn der Reise per E-Mail an das Russlandzentrum der Universität Innsbruck übermittelt.

Bitte drucken Sie das Antragsformular aus, BEVOR Sie auf den Button "Abschicken" klicken und unterschreiben Sie es anschließend händisch!



Nach oben scrollen