Medienberichte

 

Hier finden Sie Zeitungsartikel und Interviews zu Human Animal Studies Innsbruck:

 

  • Interview mit Max Modler für Schrot & Korn 2 /2020, 20: „Was in Schlachthöfen passiert, wollen wir nicht wissen“ (http://contao2014.schrotundkorn.de/ernaehrung/lesen/und-ewig-lockt-das-fleisch.html).
  • Interview mit Martina Sulner für Sonntag, Wochenendmagazin des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), 11. April 2020, S. 2: „Ein Herz für Menschen“.
  • Reingard Spannring und Gabriela Kompatscher im Interview mit Deutsche Welle: „Mensch-Tier-Verhältnis. Ein wahrer Tierfreund isst keine Tiere“, 19. August 2018. 
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit Elisa Tappeiner für die Reportage „Vegan in Südtirol“ (Erstausstrahlung am 25. November 2017 um 20.20 Uhr auf Rai Südtirol).
  • Artikel in Unipress 11, S. 22f.: „Human-Animal Studies“, November 2017.
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit NIDS (Neues Institut für dramatisches Schreiben),: "Was will das Tier?", 1.9.2017.
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit salto.bz (Nachrichtenportal Südtirol): „Was will das Tier? In Zusammenarbeit mit der Summer School Südtirol 2017 bringt Salto ein ‚tierisches‘ Gespräch mit Gabriela Kompatscher Gufler.“, 30.8.2017.
  • Reingard Spannring und Gabriela Kompatscher im Interview mit Radio Ö1 in der Sendung „Diagonal – Radio für Zeitgenoss/innen“: „Das Tier und wir“, 9.7.2016, 17:05.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher in Vegan.at 25, 16f.: „Tierrechte und Veganismus im Zentrum akademischer Studien“, 2016.
  • Gabriela Kompatscher im Interview für „Hörsaal – Das Radiomagazin der ÖH Salzburg“, 16.10.2015.
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit Die Zeitlos, das Studentenmagazin: „Human- Animal Studies im Aufschwung: Ein Interview mit Dr. Gabriela Kompatscher- Gufler“ , März 2015.
  • Reingard Spannring und Gabriela Kompatscher im Interview mit Falter/HEUREKA, Das Wissenschaftsmagazin, S. 7: „Ungewohnt tierisch: Geistes- und Sozialwissenschaftler in Österreich entdecken Tiere als Forschungsobjekt – in deren Beziehung zu Menschen“ , Jänner 2015.
  • Hinweis in Tiroler Tageszeitung, Oktober 2014.
  • Artikel in UNIPRESS 14, S. 12f.: „Tier und Mensch – ein Verhältnis voller Fragen“, Oktober 2014.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher in Der Standard: „Die Moral von der Fleischeslust. Forscher diskutierten den Stellenwert von Tieren und Essen als ethische Frage.“, 26.2.2014
  • Kommentar von Univ.-Prof. Kurt Remele zur Human-Animal-Studies-Konferenz in Kleine Zeitung, S. 38: „Dummer Esel, tote Giraffe“, 14.2.2014.
  • Kurt Kotrschal (Keynotespeaker der Human-Animal-Studies-Konferenz) im Interview mit Tiroler Tageszeitung, mit Bericht und Interview im Tirol TV.
  • Gabriela Kompatscher, Karin Schachinger und Alejandro Boucabeille im Interview über den Tierrechtskongress mit tierrechtsradio.at, 7.2.2014.
  • Umfangreiche Ankündigung der Human-Animal-Studies-Konferenz auf ORF.at, welche am 6.2.2014 einige Stunden auf der Startseite avancierte! Zusätzlich auf Tirol.Orf.at und auch in den ORF-Radio-Tirol-Nachrichten.
  • Michael Zechmann (Vortragender auf der Innsbrucker Human-Animal-Studies-Konferenz) im Interview mit Lydia Gallo Gau vom ORF Radio Tirol (zu seiner Forschung mit Hinweis auf die Konferenz) : “Viecherei”, 8.2.2014, 10.10 Uhr.
  • Ausführliche Vorschau von Gabriela Kompatscher auf die Human-Animal-Studies-Konferenz (6.-8.2.2014, Innsbruck) im Stadtblatt Nr. 5, S. 53, 29.1.2014.
  • Gabriela Kompatscher und Karin Schachinger über Human-Animal Studies, Tierrechte und Tierschutz im Mittelalter im Interview mit Lydia Gallo Gau vom ORF Radio Tirol: “Viecherei”, 23.11.2013, 10.10 Uhr, dazu ein Artikel von Gabriela Kompatscher auf der ORF-Homepage.
  • Alejandro Boucabeille und Rita Neyer im Gespräch (u.a. über die Ringvorlesung "Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“) in der FM 4 - Sendung „Jugendzimmer live aus Innsbruck: Mensch-Tier-Beziehung“, 12.1.2013, 19.00-20.15 Uhr.
  • Gabriela Kompatscher und Karin Schachinger im Interview über Human-Animal Studies auf FreiRad in der Sendung „KulturTon 105,9“, 7.1.2013, 18.30.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ in 6020 Stadtmagazin 10, S. 24: „Von Menschen und Tieren“, Dezember 2012.
  • Gabriela Kompatscher und Karin Schachinger im Interview mit UNIPRESS 12, S. 20f.: „Tiere im Hörsaal? Das neue Forschungsfeld der Human-Animal Studies auch an der Uni Innsbruck“, Dezember 2012.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ in wissenswert (Beilage zur Tiroler Tageszeitung), Nr. 21, S. 10f.: „Das Tier und wir“, 16.10.2012.
  • Gabriela Kompatscher im Interview über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ auf Welle 1 im „Campusradio“, 9.10.2012.
  • Kurzartikel über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ von Gabriela Kompatscher in basics, Wochenzeitung für Wirtschaft, Bildung, Wissen und Mobilität auf der Titelseite: „Mensch zum Tier“, 5.10.2012.
  • Gabriela Kompatscher im Interview über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ mit ORF Radio Tirol in den Morgennachrichten, 4.10.2012.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher in Kronen Zeitung, S. 18: „Tierisch innovative Vorlesung für Jedermann an Uni Innsbruck“, 3.10.2012.
  • Artikel über die Ringvorlesung „Human-Animal Studies: Perspektiven der Mensch-Tier-Beziehung“ von Gabriela Kompatscher in Dolomiten: „Mensch und Tier in einer Beziehung“, 02.09.2012.
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit RAI Sender Bozen zum Biber als Symbol des Friedens im Fiore di virtù und bei Hans Vintler, ausgestrahlt im Rahmen der Sendung "Unser Land", am Donnerstag, 17.11.2011 um 18.05, mit Wiederholung am Samstag, 19.11.2011 um 10.05.
  • Gabriela Kompatscher im Interview in der Sendung „Trommelfell“ im ORF Radio Tirol: „Mensch und Tier“, 30.01.2011, 21.00-22.00 Uhr.
  • Gabriela Kompatscher im Interview in Tiroler Tageszeitung, S. 6: „Tier als Freund des Menschen“, 8.11.2010.
  • Gabriela Kompatscher im Interview in wissenswert (Beilage zur Tiroler Tageszeitung) 8f.: „Die Philologin und das liebe Vieh“, 27.4.2010.
  • Gabriela Kompatscher im Interview in Der Hund, 68-70: „Tierliebe im Mittelalter“, Maii 2010.
  • Gabriela Kompatscher im Interview mit Vier Pfoten
  • Artikel von Gabriela Kompatscher in Tiroler Tageszeitung (Rubrik „Leben“): „Tierfreunde aus dem Mittelalter“, 23.02.2010.
  • Artikel von Gabriela Kompatscher in Dolomiten (Rubrik „Leute heute“): „Tiere, die besten Freunde des Menschen“, 13.02.2010.
Nach oben scrollen