Vortragsreihe „Italienisches Verfassungsrecht: Aktuelle Entwicklungen"

Vortragsreihe im Sommersemester 2021 im Rahmen der Vorlesung Italienisches Verfassungsrecht I – Diritto costituzionale I von Univ.-Prof. Dr. Esther Happacher“
Corte costituzionale

 

 März/Marzo - Mai/Maggio 2021

 Online  

Programm/Programma:  

Datum Thema der Vorlesung Vortragende/r 

MO, 22.3.2021  
10 bis 12 Uhr

Das Parlament und die Regierung in Zeiten der Krise: Kooperation oder Konfrontation?

Manfred Schullian
Abgeordneter zum italienischem Parlament

DO, 22.4.2021
14 bis 16  Uhr

Der Rechtsstaat als grundlegende Säule der Verfassung in vergleichender Perspektive

Prof. Jens Woelk
Universität Trient, Inhaber der Euregio-Professur

DO, 29.4.2021
10.30 bis 12 Uhr

La libertà di pensiero in Rete: profili critici e risposte costituzionali

Prof.ssa Michela Manetti
Università di Siena/Università di Roma III

MO, 10.5.2021
9.30 bis 11.45 Uhr

La democrazia diretta e partecipata nel sistema costituzionale italiano: novità e prospettive

Prof. Matteo Nicolini
Università di Verona e Martina Trettel, EURAC Research

MO, 17.5.2021
9.30 bis 11.45 Uhr

Il taglio dei parlamentari: solo una questione di numeri?

Prof. Matteo Cosulich
Università di Trento

 

Nach oben scrollen