Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal   


Willkommen beim Betriebsrat für das wissenschaftliche und künstlerische Personal  und Dienststellenausschuss für die UniversitätslehrerInnen (kurz: BR1*DA) an der Universität Innsbruck!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen regelmäßiger Beratungen, Sitzungen und Treffen mit dem Rektor, den Vizerektor*innen, dem Universitätsrat, dem Vorsitzteam des Betriebsrats für das allgemeine Personal (BR2) und auch durch die Mitgliedschaft meiner 1. stellv. Vorsitzenden, meinem 2. stellv. Vorsitzenden und eines weiteren Betriebsratsmitglieds im Senat (dort entsprechend den gesetzlichen Aufgaben des Senats nach UG) versuchen wir Ihre/Deine Anliegen zu Ihrem/Deinem und zum Besten unserer Universität voranzutreiben!

Gemäß Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) sind wir als BR1*DA die legitimierte Vertretung aller wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen unserer Universität und müssen auf Basis gesetzlicher Grundlagen bei allen Angelegenheiten und Maßnahmen, die das Personal betreffen, vom Rektorat einbezogen werden - haben sehr weitreichende Informations-, Interventions-, Überwachungs-, Anhörungs- und Beratungsrechte.

Wir bieten Ihnen/Dir persönliche Beratung an, ebenso Konfliktmanagement an Instituten und Fakultäten, kümmern uns um die laufende Verbesserung Ihrer Arbeitsbedingungen in Forschung, Lehre, personenbezogener Evaluierung und im Arbeitnehmer*innenschutz, kümmern uns um diverse Services und Vergünstigungen, wirken bei der Vergabe von Universitätsmietwohnungen, Nothilfen und Bezugsvorschüssen mit, stellen einen Notlagenfonds BR 1 für Härtefälle bereit und unterstützen seit Jahren das Kinderbüro mit der Finanzierung einer Mitarbeiterin zur Kinderbetreuung.

Des Weiteren sind wir als kooptierte Mitglieder bspw. in allen fakultären QV-Beiräten, aber auch vielen anderen Gremien/Sitzungen tätig. Der Betriebsrat wird zudem bei allen Kündigungen/Entlassungen einbezogen und ist Verhandlungspartner für das Rektorat für Betriebsvereinbarungen.

Bitte melden Sie sich/melde Dich bei etwaigen arbeitsrechtlichen und sonstigen Fragen oder Problemen jederzeit per E-Mail (betriebsrat-1@uibk.ac.at) oder telefonisch im BR1*DA-Sekretariat bei Frau Sommeregger unter 0512 507 -34001 oder direkt bei mir unter der Durchwahl -34000.

Weitere Informationen finden Sie/findest Du u.a. hier: 

Alle Betriebsrät*innen unterliegen einer gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Für alle, die sich an uns wenden gilt deshalb: Wir unternehmen keinerlei Schritte ohne vorherige Rücksprache und Einwilligung des/der Betroffenen!

Mit besten Grüßen und Wünschen,

Ulrike Hugl & das gesamte BR1*DA-Team

Betriebsratsteam und Sekretariat

 

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen zu Universitätspolitik und Themen rund um unser Arbeitsleben finden Sie auf der Homepage des ULV http://ulv-innsbruck.org - Jede/r an unserer ULV-Arbeit Interessierte kann um 30 Euro/Jahr Mitglied werden! Dafür erhalten Sie aktuelle Informationen, Newsletters, Angebote, eine Arbeitsgerichtsrechtsschutzversicherung, etc.

   

Archiv

  

Nach oben scrollen