Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal   

   

Willkommen beim Betriebsrat für das wissenschaftliche und künstlerische Personal (BR 1) und Dienststellenausschuss für die UniversitätslehrerInnen (DA 1) an der Universität Innsbruck!

  

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen regelmäßiger Beratungen, Sitzungen und Treffen mit dem Rektor, den Vizerektor*innen, dem Universitätsrat, dem Vorsitzteam des Betriebsrats für das allgemeine Personal (BR2) und auch durch die Mitgliedschaft einzelner Betriebsratsmitglieder im Senat versuchen wir Ihre Anliegen zu Ihrem und zum Besten unserer Universität voranzutreiben.

Wir bieten Ihnen persönliche Beratung an, ebenso Konfliktmanagement an Instituten und Fakultäten, kümmern uns um die laufende Verbesserung Ihrer Arbeitsbedingungen in Forschung, Lehre, personenbezogener Evaluierung und im ArbeitnehmerInnenschutz, kümmern uns um diverse Services und Vergünstigungen, wirken bei der Vergabe von Universitätsmietwohnungen, Nothilfen und Bezugsvorschüssen mit, stellen einen Notlagenfonds BR 1 für Härtefälle bereit und unterstützen das Kinderbüro.

Des Weiteren sind wir als kooptierte Mitglieder in allen fakultären QV-Beiräten u.a. Gremien tätig. Der BR 1 wird zudem bei Kündigungen einbezogen und ist Verhandlungspartner für das Rektorat für Betriebsvereinbarungen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anliegen gerne an uns!

Ihr Betriebsratsteam und Sekretariat

Weiteres finden Sie u.a. hier: 

  

 

Information Coronavirus: 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

bitte beachten Sie laufend die Informationen des Rektorates im Intranet bzw. den Rundmails.
Die Universität hat bereits Anfang März 2020 eine Corona-Task-Force eingesetzt, die regelmäßig tagt und in der auch die Vorsitzenden der beiden Betriebsräte vertreten sind.

 

Wenn Sie Fragen haben oder mit Problemen konfrontiert sind, melden Sie sich bitte per E-Mail an betriebsrat-1@uibk.ac.at oder telefonisch im BR-Sekretariat bei Frau Sommeregger unter 0512 507 34001.

 

Ulrike Hugl & das gesamte BR1*DA-Team

    

 News - Aktuelles

 

Aktuell geltende Corona- Maßnahmen (gemäß Corona-Update-Mail des Rektorat vom 05.05.2022):

Link: COVID-19: Betrieb im laufenden Semester

Link: FAQ für Mitarbeiter*innen

 

 

10.06.2022: SOMMERAKTION ALFA SPORTS & SPA 

das Angebot (gültig bis 30.6.2022) finden Sie hier.

  

04.06.2022: Die weiteren fixierten Informations-/Austauschveranstaltungen im SS 22
(Einladungen via Mail an die jeweilige Zielgruppe):

01.07. (15h) für Assoz.Profs (Maileinladung an alle Betroffenen folgt)
 06.07. (09.30-10.30h) online-Informationsveranstaltung mit Frau Langer-Weinlich (ALLIANZ) zur Pensionskasse und Vorsorgekasse (Veranstaltung des BR1*DA gemeinsam mit dem BR2). 

Die Links zu den WebEx-Meetings und die QR-Codes finden Sie hier:      
https://www.uibk.ac.at/betriebsrat/wissenschaftlich/intranet/allianz.pdf       

Weitere Veranstaltungen folgen – Einladungen via Mail – plus idR Intranet-Meldung und Bekanntmachung auf der Homepage im Newsbereich.

  

30.05.2022: ÖH-Studie: 71 Prozent der Studierenden mit Online-Vorlesungen zufrieden
(Artikel "DERSTANDARD" vom 17.5.2022)

https://www.derstandard.at/story/2000135789132/oeh-studie-studierende-fuehlen-sich-durch-soziale-distanz-belastet

 

20.05.2022: Befris­tete Erhö­hung von Pend­ler­pau­schale und Pend­le­reuro

Befristete Erhöhung von Pendlerpauschale und Pendlereuro – Universität Innsbruck (uibk.ac.at)

  

11.05.2022: Folienhandouts der Betriebsversammlung vom 11.05.2022 

Hier finden Sie die Folienhandouts einmal in Farbe, einmal in schwarz/weiß bzw. Druckformat.

 

11.05.2022: Hinweis zur internen Fortbildung Datenschutz am 15.6.2022 14:00-18:00

die Details finden Sie unter: Internes Fortbildungsprogramm UIBK

siehe dazu auch den Link zur online-Basisschulung zur DSGVO 

   

26.04.2022: Terminankündigung Informationsveranstaltung zur Pensions-/Vorsorgekasse

Am 07.06. findet von 9.30-10.30h (online) eine Informationsveranstaltung zur Pensions-/Vorsorgekasse statt. Nähere Informationen folgen. 


05.04.2022: Neue Sport- und Gesundheitsförderung des BR1*DA

Ihre/Deine Gesundheit ist uns wichtig! Deshalb hat der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal und Dienststellenausschuss (BR1*DA) in seiner Sitzung am 4.4.22 einstimmig beschlossen, ab sofort allen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen maximal zweimal jährlich einen Zuschuss zu verschiedenen Sportangeboten zu ermöglichen.

Der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal und Dienststellenausschuss (BR1*DA) zahlt ab sofort allen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen (für den Bezugsrahmen: 01.01.-15.07. und 16.07.-31.12.) für folgende Sportangebote eine Sport- bzw. Gesundheitsförderung aus. Diese wird in bar im BR1*DA-Sekretariat bei Frau Doris Sommeregger (Tel. 34001) ausgezahlt.

€ 25,- für einen USI-Kurs (Vorlage Kopie aktuelle – SoSe 2022 - Kursbestätigung)

ODER

€ 50,- für das „Freizeitticket Tirol“ oder die „Tirol Regio Card“ (Vorlage Kopie aktuell gültiges (01.10.2021 – 30.09.2022) Freizeitticket/aktuell gültige (01.10.2021 – 30.09.2022) Tirol Regio Card (ad personam ausgestellt)

ODER

€ 50,- bei Vorlage einer Kopie eines aktuellen mindestens 1-Jahresvertrags für ein Fitness-Studio (schon vorhandene Sonderpreise und Vergünstigungen für Fitness-Studios (siehe Homepage) bleiben trotzdem aufrecht!)

Das BR1*DA-Sekretariat findet sich am Innrain 52d (ehemaliger GEIWI-Turm), 8. Stock, nordost-seitig. Besetzt ist es von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr (nachmittags bitte nach Vereinbarung).

Bitte um Beachtung unserer weiteren aktuellen Aktionen: https://www.uibk.ac.at/betriebsrat/wissenschaftlich/service/aktionen.html

Viel Spaß beim Sport wünscht Ihnen/Dir

Ulrike Hugl

(Vorsitzende des BR1*DA)

 

05.04.2022: Hinweis: neue Fortbildung „Richtiger Umgang mit inerten, brennbaren und tiefkalten Gasen“ am 23.05.2022, 9-13.30h, Innrain 52d (s.u.)

Die Fortbildung „Richtiger Umgang mit inerten, brennbaren und tiefkalten Gasen“ wird über die Personalentwicklung abgewickelt (Kursnummer 15269) und bietet die Möglichkeit, dass dies auch in den eigenen Fortbildungen (VIS-Tool) dokumentiert wird.

Inhalt: Sicherer Umgang mit inerten und brennbaren Gasen; sicherer Umgang mit Gasflaschen; sicherer Umgang mit tiefkalten Gasen; gesetzliche Rahmenbedingungen

Wann? 23.05.2022, 9-13.30h

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen und Sicherheitsvertrauenspersonen der Labore und Werkstätten

Anmeldung: Internes Fortbildungsprogramm UIBK (Rubrik: Arbeitssicherheit)

 

24.03.2022: Sonderbetreuungszeit verlängert

Die Sonderbetreuungszeit für Schulkinder wurde von 01.04. bis 08.07.2022 verlängert. Näheres in Kürze in den FAQs auf der Corona-Homepage (https://www.uibk.ac.at/de/intranet/2021/coronavirus-aktuelle-informationen/)  - siehe „Wann kann ich Sonderbetreuungszeit beantragen“.

 

23.03.2022: Folienhandouts zur zweiten § 109-Informationsveranstaltung am 22.03.2022

Gestern fand unsere zweite § 109-Informationsveranstaltung statt. Die Folienhandouts zum Nachlesen finden sich hier:

in Farbe

in schwarz/weiß (Druckversion)

Bei Fragen bitte gerne jederzeit melden! (betriebsrat-1@uibk.ac.at, DW 34001)

An dieser Stelle auch die Ankündigung, dass wir im Laufe des SS 22 noch Veranstaltungen zur aktuellen Arbeitssituation für Doktorand*innen und Projektmitarbeiter*innen (nicht § 109-bezogen) durchführen werden - ebenso für weitere Stellenprofile. Informations- und Austauschveranstaltungen für Senior Lecturer und QV-Stelleninhaber*innen fanden schon statt. - Entsprechende Ankündigungen geplanter Veranstaltungen folgen noch per Mail an die jeweiligen Zielgruppen!

  

09.03.2022: Hinweis der Arbeitsmedizin zur FSME-Impfung  

FSME-Impfstoffe sind ab sofort bei der Arbeitsmedizinerin Frau Dr. Elisabeth Oberrauch lagernd. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich während der Ordinationszeiten in der Josef-Hirn-Straße 5-7, 9. OG, impfen lassen. Mehr dazu finden Sie hier.

 

08.03.2022: Nothilfe für ukrainische Mitarbeiter*innen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal hat in seiner Sitzung am 07.03. beschlossen, für in Not geratene ukrainischen Mitarbeiter*innen eine Sofort-Notfallhilfe aus dem BR-Fonds in Höhe von € 12.000 bereit zu stellen.

Wir bitten Betroffene oder Kolleginnen und Kollegen, die von entsprechenden Notlagen wissen, sich unter betriebsrat-1@uibk.ac.at zu melden.

Vielen Dank!

Ulrike Hugl (für den BR1*DA)

  

03.02.2022: NEUE Mitarbeiter*innen Aktion seit 01.01.2022 zur Geburt eines Kindes:

Der Betriebsrat hat in seiner Sitzung vom 06.12.2021 einstimmig beschlossen, seit 01.01.2022 allen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen zur Geburt eines Kindes ein Präsent als ‚Baby-Aktion‘ (DM-Gutschein sowie ein Goody) zukommen zu lassen. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.uibk.ac.at/betriebsrat/wissenschaftlich/service/.

  
27.01.2022 - Gesichter der Gewalt – Mobbing, sexuelle Belästigung und vieles mehr - wien.arbeiterkammer.at, o.D.

76. Treffpunkt SVP Aktuell
Gewalt am Arbeitsplatz hat viele Gesichter. Deren Formen sind unterschiedlich und reichen von Beleidigungen über Mobbing bis hin zu (sexuellen) körperlichen Attacken. Egal ob Pflegkräfte, Bankangestellte...zum Originalartikel.

 

18.01.2022 - Empfehlungen der Hochschulkonferenz Digitales Lehren, Lernen und Prüfen an Hochschulen. Weiterentwicklung der Qualität des hochschulischen Lehrens, Lernens und Prüfens - graz.pure.elsevier.com   

Hochschulkonferenz, Martin Ebner
Institute of Interactive Systems and Data Science (7060)
Lehr- und Lerntechnologien (94090)
Publikation: Arbeitspapier › Working paper - zum Originalartikel.


15.01.2022:
 Informationen zur Rektor-/Rektorin-Neubestellung

Alle Mitarbeiter*innen der Universität Innsbruck haben am 07.12.2021 die Mail des Rektors (ebenso der Vorsitzenden des Universitätsrats und Senats) zum frühzeitigen Rücktritt des amtierenden Rektors (ein Jahr früher als vertraglich vorgesehen per Ende Feber 2023) erhalten. Ein neues Rektorat sollte am 01.03.2023 eingesetzt sein. Aber nicht nur an der LFUI sind die Rektoratspositionen neu zu besetzen, sondern auch an den Universitäten Graz und Wien (in Wien schon ab 01.10.22) - also den drei größten Universitäten des Landes (Näheres hier). Auch die Funktionsperiode des Universitätsrats läuft mit jener des derzeit noch amtierenden Rektors aus. Hier finden sich entsprechende Informationen zum rechtlichen Hintergrund bzw. zur Rolle des Universitätsrats und des Senats.


11.01.2022 - Uni-Kollektivvertrag: Gehälter steigen um 2,93 Prozent - ots.at

Wien (OTS) - Der Dachverband der österreichischen Universitäten und die Gewerkschaft öffentlicher Dienst (GÖD) haben sich heute – nach zwei intensiven Verhandlungsrunden – auf einen Gehaltsabschluss für die Kollektivvertragsbediensteten der Universitäten geeinigt - zum Originalartikel.

Update 10.02.2022: Gehaltsverhandlungen 2021/22 - Anmerkungen von Karl Reiter: Im Folgenden zur Veröffentlichung frei gegebene erläuternde Bemerkungen zu den Gehaltsverhandlungen von Dr. Karl Reiter, Vorsitzender des Betriebsrats für das wissenschaftliche Personal (BR1) der Universität Wien. Karl Reiter war als Arbeitnehmer*innenvertreter bei den Verhandlungen dabei. Neuer Hauptverhandler seitens der GÖD war erstmals Mag. Zöhling (diese leistete auch gemeinsam mit dem Dachverbandsvertreter, Vizerektor Lang von der WU Wien, die Unterschrift). Separat verlinkt findet sich der konkrete Abschluss (wird im KV veröffentlicht). Den vollständigen Text von Karl Reiter finden Sie hier

Uni-KV: 14. unterfertigter Nachtrag zum Kollektivvertrag vom 11.01.22
 

11.01.2022 - Neues Programm will Wissens- und Technologietransfer unterstützen - APA.at

Mit einem neuen Programm will die Austria Wirtschaftsservice (aws) Wissens- und Technologietransfer unterstützen. Unter dem Titel "Vorsprung durch Wissenstransfer in MINT/ Life Sciences" stehen dafür 2,3 Mio. Euro zur Verfügung. Ziel des Programms sei es, die Zusammenarbeit von Universitäten und Fachhochschulen (FH) mit Unternehmen zu stärken sowie die Ausgründung von neuen Unternehmen aus Unis oder FH zu fördern, teilte die aws mit - zum Originalartikel

 
24.12.2021 -  FNMA - Einreichung von Förderprojekten bis 11.09.2022 - fnma.at

Vereinsmitglieder haben auch 2022 wieder die Möglichkeit, Förderanträge zu stellen. Das Gesamt-Förderbudget beträgt im nächsten Jahr 30.000 Euro, einzelne Projektideen können mit bis maximal 15.000 Euro gefördert werden. Einreichungen für die nächste Förderrunde sind bis zum 11. September 2022 möglich. Die Antragsformalitäten sind bewusst niederschwellig gehalten, um ein möglichst einfaches und zeitschonendes Einreichprozedere zu gewährleisten - zum Originalartikel

 
16.12.2021 – NEU - Betriebsvereinbarung Studienurlaub gem. § 33 KV („Freisemester“) - geänderter Punkt 3.4 zum Urlaubsverbrauch!

Die neue Fassung der Betriebsvereinbarung wurde am 16.12. unterschrieben. Zwischen Rektorat und Betriebsrat (BR1) wurde vereinbart, dass das Antragsformular um einem Feld „Sonstige Anmerkungen“ erweitert wird, in welchem Begründungen für Ausnahmen zum Urlaubsverbrauch angeführt werden können (Beispiele: Arbeiten in der Antarktis oder Arbeiten an ähnlichen von der Zivilisation abgeschnittenen Destinationen oder Arbeiten in einer Forschungsstation o.Ä. mit begrenzten Kapazitäten, die für Antragsteller*innen aus Zeitgründen keinen Urlaubsverbrauch zulassen würden, usw.). Bitte zu beachten, dass dieses Feld im Antragsformular von der Personalabteilung noch berücksichtigt werden wird.

Die neue Fassung der Betriebsvereinbarung finden Sie hier.


03.12.2021: GÖD-Gehaltsabschluss öffentlicher Dienst (Beamt*innen, Vertragsbedienstete)

Gehälter steigen mit 01.01.2022 zwischen 3,22 und 2,91%. Die Vergütungen und Zulagen werden um 3% erhöht.

Allgemeine Information dazu unter https://www.goed.at/themen/gehaltsverhandlungen-2022

Zu den Gehaltstabellen (siehe Hochschullehrer*innen S. 13,  Vertragsbedienstete S. 8f.): https://www.goed.at/fileadmin/user_upload/Gehaltstabelle.pdf

 
01.12.2021: NEUFa. Walde-Seifen:  Mitarbeiter*innen-Aktion - siehe  Information

   
Update 26.11. 2021 / 29.10.2021: Folienhandout der § 109-Veranstaltung des BR1 für die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen vom 20.10.2021

Update einer Präsentationsfolie vom 26.11.die Folie findet sich hier!

Am 20.10. fand eine Veranstaltung des Betriebsrats (BR1) zu § 109 UG statt. Für Einzelberatungen stehen Ihnen/Dir der BR1 (dafür bitte Mail mit telefonischer Erreichbarkeit an ulrike.hugl@uibk.ac.at und/oder monika.niedermayr@uibk.ac.at), ebenso das VR für Personal und die Personalabteilung zur Verfügung. Hier finden sich die Folienhandouts per Stand 29.10. (in Farbe und s/w). Bei Fragen bitte jederzeit gerne melden!
An dieser Stelle auch die Ankündigung, dass wir im Laufe des WS 21/22 und SS 22 noch weitere Veranstaltungen zur aktuellen Arbeitssituation für SeniorLecturers, Doktorand*innen und Projektmitarbeiter*innen (nicht § 109-bezogen); entsprechende Ankündigungen folgen noch!

Update: Am 03.12.2021 fand ein Informations-/Austauschtreffen des BR1*DA für Mitarbeiter*innen in Qualifizierungs(QV)verfahren statt, am 02.02.2022 für Senior Lecturers. Ausblick für März April: Veranstaltungen für Doktorand*innen und Projektmitarbeiter*innen. – Ankündigungen erfolgen per Mail an die jeweilige Zielgruppe!


23.11.2021:  Finanzielle Unterstützung des BR1 der flexiblen Kinderbetreuung für das Jahr 2022

In seiner Sitzung vom 8.11.21 hat der Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal/DA beschlossen, dass die Finanzierung der Anstellung einer Mitarbeiterin der flexiblen Kinderbetreuung SpielRäume im Ausmaß von 8 Wochenstunden auch für 2022 (ca. Euro 9.411,-) wieder aus dem Betriebsratsfonds übernommen wird.

  

29.10.2021: Folienhandout der § 109-Veranstaltung des BR1 für die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen vom 20.10.2021

Am 20.10. fand eine Veranstaltung des Betriebsrats (BR1) zu § 109 UG statt. Für Einzelberatungen stehen Ihnen/Dir der BR1 (dafür bitte Mail mit telefonischer Erreichbarkeit an ulrike.hugl@uibk.ac.at und/oder monika.niedermayr@uibk.ac.at), ebenso das VR für Personal und die Personalabteilung zur Verfügung. Hier finden sich die Folienhandouts (in Farbe und s/w). Bei Fragen bitte jederzeit gerne melden!
An dieser Stelle auch die Ankündigung, dass wir im Laufe des WS 21/22 und SS 22 noch weitere Veranstaltungen zur aktuellen Arbeitssituation für SeniorLecturers, Doktorand*innen, Projektmitarbeiter*innen und Wissenschaftler*innen mit Qualifizierungsstellen planen (nicht § 109-bezogen); entsprechende Ankündigungen folgen noch!

 
18.10.2021: Information zur Haftung von LV-Leiter*innen im Zusammenhang mit den Corona-Maßnahmen:

Die Information finden Sie hier.

30.9.2021:  Stellungnahme des BR1 zur Richtlinie "Klimafreundliches Reisen" vom 17.7.2021

Die Stellungnahme finden Sie hier.


15.9.2021: UG-Novelle 2 (2021): 177. Bundesgesetz, ausgegeben am 9.9.2021, ris.bka.gv.at 

177. Bundesgesetz: Änderung des Universitätsgesetzes 2002, des Fachhochschulgesetzes, des Privathochschulgesetzes, des Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes, des Hochschulgesetzes 2005, des Bundesgesetzes über die „Diplomatische Akademie Wien“ und des COVID-19-Hochschulgesetzes (NR: GP XXVII RV 945 AB 990 S. 117. BR: AB 10721 S. 928.)

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_I_177/BGBLA_2021_I_177.pdfsig

 
 

  

Aktuelle Meldungen zu Universitätspolitik und Themen rund um unser Arbeitsleben finden Sie auf der Homepage des ULV http://ulv-innsbruck.org - Jede/r an unserer ULV-Arbeit Interessierte kann um 30 Euro/Jahr Mitglied werden! Dafür erhalten Sie aktuelle Informationen, Newsletters, Angebote, eine Arbeitsgerichtsrechtsschutzversicherung, etc.

   

Archiv

  

Nach oben scrollen