Das Färbeproblem

 

 

Das Ziel dieser Aufgabe war es, den SchülerInnen
nahe zu bringen, dass Landkarten, Mandalas,
Ausmalbilder etc. immer mit vier Farben bemalt werden
können und zwar so, dass benachbarte Flächen stets
unterschiedlich gefärbt sind (4-Farbenproblem). Dazu haben wir ein Arbeitsblatt mit einer kurzen Anleitung vorbereitet, wie beim Einfärben (Bemalen) vorzugehen ist. Dies wurde mit einem „Falsch/Richtig-Beispiel“ verdeutlicht. Anschließend konnten die SchülerInnen bei Übungsbeispielen das Färben mit möglichst wenigen Farben ausprobieren. Die SchülerInnen hatten sehr schnell verstanden, worum es geht und bemalten die Beispiele rasch. 

2

 

 

>>