bilder/foto.bmp
 

Mathematik geht an die Schule

 

Das Institut für Mathematik der Universität
Innsbruck führte in Zusammenarbeit mit der Volksschule
Kematen für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse
ein Mathematikprojekt durch.

Die Schülerinnen und Schüler
sollten erleben, dass Mathematik sehr spannend sein und
Spaß machen kann. Sie sollten dabei Freude am Entdecken,
Ausprobieren, Begreifen und Verstehen gewinnen.

Die Veranstaltung fand am 5. Juni 2009 statt.