Die Türme von Hanoi

 

Die Türme von Hanoi sind ein mathematisches Rätsel. Es besteht aus drei Stäben und durchlochten Scheiben, die alle verschieden groß sind.

Am Anfang befinden sich alle Scheiben der Größe nach geordnet (die Größte liegt unten) auf dem linken Stab.

Ziel dieses Rätsels ist es, alle Scheiben auf den rechten Stab zu bringen. Dieses Rätsel kam bei den SchülerInnen sehr gut an und wir waren überrascht, wie schnell der Großteil von ihnen dieses Rätsel lösen konnte.

Türme von Hanoi

 

 

<<       >>