9783991060338

Diesen Titel bestellen >>

Analyse und Evaluierung der praktischen Anwendung von topo-bathymetrischen LiDAR Daten in alpinen Gewässern

Identifizierung morphologischer Strukturen | Erkenntnisse aus der numerischen Strömungs- und Geschiebetransportsimulation

Katharina Baumgartner

Forum Umwelttechnik und Wasserbau - Band 29
ISBN 978-3-99106-033-8
brosch., 322 Seiten, zahlr. Farbabb.
2021, innsbruck university press • iup

Preis: 34,90 Euro

 Die Wechselwirkung zwischen Hydrologie, Abflussverhältnissen, Feststoffbewegungen, vorhandenen Gewässerstrukturen sowie zahlreichen weiteren Faktoren bildet die Grundlage für die Formgestaltung eines natürlichen Fließgewässers. Demnach sind Gewässerbettstrukturen räumlich-zeitlichen morphologischen Veränderungen unterworfen und haben dadurch auch eine lebensraumprägende Bedeutung. Die Erfassung der Sohltopologie mit all ihren fluvialen als auch non-fluvialen Formen kann durch die Anwendung der Airborne LiDAR Bathymetrie (ALB) erfolgen. Die Erforschung der erreichbaren Genauigkeit, die Möglichkeit zur Bestimmung von morphologischen Strukturen sowie die Anwendbarkeit von ALB-Geländedaten für numerische Strömungsund Geschiebetransportsimulationen in alpinen Gewässer mit einer hohen Strukturvielfalt sind Gegenstand dieser Arbeit.

Nach oben scrollen