9783903187405

Diesen Titel bestellen >>

Für jeden etwas, aber nicht für alle
Zu Turi Werkner

Forschungsinstitut Brenner-Archiv,
Verein Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum (Hg.)

ISBN 978-3-903187-40-5
brosch., 74 Seiten, zahlr. Farbabb.
2019, innsbruck university press • iup

Preis: 18,90 Euro
 

„Künstler muss nicht subjektiv sein, Künstler soll meines Erachtens tun, was Künstler für richtig hält. Für mich halte ich für richtig, nicht nach den Erwartungen der Gesellschaft oder des Publikums zu schielen, sondern das zu tun, was mich interessiert, weil die Produkte daraus auch andere interessieren könnten.“ – Turi Werkner 1983
Dem 1948 in Innsbruck geborenen Künstler Turi Werkner und seinem vielfältigen Werk ist dieser kleine Band gewidmet. Werkner, der von 1967 bis 1971 an der Wiener ­Akademie der bildenden Künste studierte, verbrachte viele Jahre in London, seit 1981 lebt er in Wien. Durch sein gesamtes Schaffen zieht sich die Beschäftigung mit und die Bearbeitung von Büchern. Die Beiträge des Bandes würdigen die künstlerische Leistung des gebürtigen Tirolers, der seine Verbundenheit mit der Universität und dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum durch großzügige Legate unterstrichen hat.