9783903122505

Diesen Titel bestellen >>

DynaVIBe – Dynamic Virtual Infrastructure Benchmarking

Michael Mair

Forum Umwelttechnik und Wasserbau - Band 22
ISBN 978-3-903122-50-5
brosch., 236 Seiten, zahlr. Farbabbildungen
2016, innsbruck university press • iup
Preis: 31,90 Euro

Dynamic Virtual Infrastructure Benchmarking (DynaVIBe) ist ein Ansatz für die algorithmische Generierung von virtuellen Fallstudien der gesamten städtischenWasserinfrastruktur (z.B. Wasserversorgung, Entwässerung und Kanalisationssysteme). Dabei kann in weiterer Folge das Verhalten und die Auswirkungen auf die Umwelt und Sozioökonomie im Wandel der Zeit (mittel- und langfristige Perspektive von z.B. Stadtentwicklung und Klimawandel) untersucht werden. Des Weiteren sind wissenschaftliche Aussagen in diesem Sinne Fallstudien unabhängig. Das Identifizieren und Analysieren von Prozessen des städtischen Wasserkreislaufes kann mit Hilfe von realen Fallstudien durchgeführt werden. Datenerhebung und Aufbereitung für Untersuchungen sind ein zeitaufwendiges Vorhaben und daher ist auch die Anzahl der frei verfügbaren Fallstudien für Forschungszwecke beschränkt. Der Ansatz von DynaVIBe wirkt dem entgegen.