isbn_978-3-902936-88-2

Diesen Titel bestellen >>

Translation and Openness

Peter Sandrini, Marta García González (eds.)
 

ISBN 978-3-902936-88-2
brosch., 222 Seiten, Farbabbildungen
2015, innsbruck university press • iup
Preis: 26,90 Euro

Das Umsetzen von Offenheit in Denken und Handeln wirkt sich entscheidend auf das Selbstverständnis von Übersetzern und Translationswissenschaftlern aus. Open-Data, Open-Source, Open-Access, Open-Content, Open-Knowledge u. v. m. führen zu grundlegenden Veränderungen und einem Überdenken der Rolle von Übersetzungen, Übersetzungsdaten, Übersetzungsethik, dessen was professionelles translatorisches Handeln bedeutet, der Aufgaben von Übersetzungswissenschaftlern sowie der Verfügbarkeit und Zugänglichkeit translationswissenschaftlicher Forschungsergebnisse. Damit steht das professionelle Übersetzen und die Translationswissenschaft vor einer der interessantesten Herausforderungen in ihrer Entwicklung.
Die Beiträge in diesem Band greifen einige dieser Themen auf und gliedern sich in drei Abschnitte: Der erste und umfangreichste Teil befasst sich mit dem Begriff der Offenheit in der Translationstechnologie (freie Übersetzungsdaten und ihre Folgen, offene Computersysteme, qualitative Evaluierung freier Software), der zweite Teil hat den Einsatz freier Software in der Übersetzerausbildung zum Inhalt, während der dritte und letzte Abschnitt Tendenzen der Offenheit in der Translationswissenschaft anhand der neuen Begriffe „digital scholarship“ und „scientist 2.0“ beleuchtet. Eine umfassende Bibliographie zur Thematik sowie ein Schlagwortindex vervollständigen den Sammelband.

DOI: 10.15203/2936-88-2

Inhalt:

Translation and Openness: an Introduction
Marta García González, Peter Sandrini
DOI: 10.15203/2936-88-2-1

Unforeseen Consequences: Big Data and the Language Industry
Philipp B. Neubauer
DOI: 10.15203/2936-88-2-2

Search Engines and Related Open Tools for Establishing a Term Base
Cristian Lakó
DOI: 10.15203/2936-88-2-3

Openness in Computing – The Case of Linux for Translators
Peter Sandrini
DOI: 10.15203/2936-88-2-4

A Quality Model for the Evaluation of Open Translation Technologies
Silvia Flórez, Amparo Alcina
DOI: 10.15203/2936-88-2-5

Usability of Free and Open-Source Tools for Translator Training Omegat and Bitext2tmx
María Teresa Veiga Díaz, Marta García González
DOI: 10.15203/2936-88-2-6

Optimizing Process-Oriented Translator Training Using Freeware and FOSS Screen recording Applications
Erik Angelone
DOI: 10.15203/2936-88-2-7

Openness in Translators Training: a Case Study
Adrià Martín-Mor, Ramon Piqué i Huerta, Pilar Sánchez-Gijón
DOI: 10.15203/2936-88-2-8

To be or not to be a Scientist 2.0? Open Access in Translatology – A German Case Study
Marco Agnetta
DOI: 10.15203/2936-88-2-9

Digital Scholarship in Translation Studies: a Plea for Openness
Peter Sandrini
DOI: 10.15203/2936-88-2-10