isbn_978-3-902936-81-3

Diesen Titel bestellen >>

Interkommunale Zusammenarbeit am Beispiel der Gemeinden im Bezirk Kitzbühel
Bewertung bestehender Kooperationen – Chancen und Risiken möglicher Kooperationen

Walter Astner

ISBN 978-3-902936-81-3
brosch., 382 Seiten, Abbildungen, Grafiken
2015, innsbruck university press • iup
Preis: 29,90 Euro

Die österreichischen Gemeinden stehen vor komplexen und vielfältigen Aufgaben, die sie ohne grundlegende Verbesserung der Rahmenbedingungen in finanzieller und verwaltungstechnischer Hinsicht schwer bzw. gar nicht alleine bewältigen können. Diese Arbeit zeigt auf, dass Gemeindekooperationen eine Möglichkeit sind, diesem – keineswegs neuem Phänomen – erfolgreich zu begegnen. Im Fokus steht dabei das weite Themenfeld der „Interkommunalen Zusammenarbeit“ und hier im Besonderen die bestehenden und möglichen Gemeindekooperationen im Bezirk Kitzbühel. Dabei lassen sich Kooperationen nicht auf ökonomische Motive wie Kosteneinsparungen reduzieren. Das Wesen einer Gemeinde umfasst auch die Zivilgesellschaft mit ihren vielfältigen Ausprägungen im Freiwilligenbereich und dem sensiblen Umgang mit Fragen von Identität und Geborgenheit. Diese Arbeit leistet einen strukturellen Beitrag, diesen – in der Literatur bislang wenig behandelten – Bereich zu erforschen.