isbn_978-3-902936-20-2

Diesen Titel bestellen >>

« Je parle du française, où ? »
Interlangue française d’un germanophone Étude longitudinale du lexique

Simrit Khatra

Studien des interdisziplinären Frankreich-Schwerpunkts der Universität Innsbruck – Band 8
ISBN 978-3-902936-20-2
brosch., 202 Seiten
2013, innsbruck university press • iup
Preis: 19,90 Euro

Wie spricht man, wenn man eine Fremdsprache lernt? Die Sprache der Lernenden entspricht nicht von Anfang an der Zielsprache, sie ist durch zahlreiche „Fehler“ geprägt, die teilweise durch die Interferenz der Muttersprache vorprogrammiert sind. Diese Sprache kann als interlangue (Lernersprache) – eine Sprache zwischen der Zielsprache und der Muttersprache – bezeichnet werden. Empirische Forschungen über die Lernersprache sind nach wie vor in der Linguistik vor allem im Bereich der Lexik wenig vorhanden. Das Thema der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der Entwicklung der interlangue eines germanophonen österreichischen Schülers während seiner vier Lernjahre in Französisch als Fremdsprache.

als PDF downloaden