isbn_978-3-902936-19-6

Diesen Titel bestellen >>

Scientific Computing @ uibk

Marco Barden, Alexander Ostermann (Hg.) 

ISBN 978-3-902936-19-6
brosch., 166 Seiten, engl.
2013, innsbruck university press • iup
Preis: 28,90 Euro

In den letzten Jahren hat Scientific Computing für viele wissenschaftliche Bereiche zunehmend an Bedeutung gewonnen. Zu den betroffenen Disziplinen gehören nicht nur Natur- und Technische Wissenschaften, sondern auch Kultur- und Sozialwissenschaften. Ihnen allen ist gemein, dass sie Methoden zur Lösung von mannigfachen Problemen anwenden, die moderne Hochleistungsrechenanlagen erfordern. An der Universität Innsbruck ist Scientific Computing kürzlich zu einem der fünf für die Universität profilgebenden Forschungsschwerpunkte aufgestiegen. Der Schwerpunkt Scientific Computing hat es sich zur Aufgabe gemacht, Synergien zwischen den verschiedenen Fachbereichen nutzbar zu machen und zentral eine Rechnerinfrastruktur für die gesamte Universität bereitzustellen, und zwar in einem lokalen, nationalen und internationalen Kontext. Dies ermöglicht den WissenschaftlerInnen einen einfachen Zugang zu Supercomputern an der Universität selbst, an anderen österreichischen Einrichtungen und zu den weltweit größten Rechenanlagen. „Scientific Computing @ uibk“ stellt den Forschungsschwerpunkt vor und gibt einen breiten Überblick über aktuelle Forschungsthemen aus diesem Bereich.