isbn-978-3-902936-05-9

Diesen Titel bestellen >>

Le courage dans l’enseignement du français langue étrangère
(Re-)Découverte d’une vertu démocratique à travers des récits du XXsiècle

Markus Ludescher

Studien des interdisziplinären Frankreich-Schwerpunkts der Universität Innsbruck – Band 6
ISBN 978-3-902936-05-9
brosch., 124 Seiten
2013, innsbruck university press • iup
Preis: 19,90 Euro

Markus Ludeschers Plädoyer für die Tugend der Zivilcourage basiert auf literarischen Texten aus verschiedenen Epochen, geographischen Gebieten und sozialen Kontexten wie etwa Frankreich unter deutscher Besatzung, das postkoloniale Frankreich oder das Québec der 90er Jahre. Im ersten philosophischen und theoretischen Teil der Arbeit liefert der Autor einen Überblick über das kulturhistorische Konzept der Zivilcourage und entwickelt daraus seine These; diese wendet er dann im zweiten Teil auf die ausgewählten literarischen Werke an. Im abschließenden, didaktischen Teil werden die Texte auf ihre Tauglichkeit im Unterricht geprüft und die darin behandelten Situationen werden kritisch hinterfragt. Die Abhandlung, die bereits mit zwei Preisen ausgezeichnet wurde, ist ­so eine Expertin «un travail extraordinaire, dépassant de loin ce qu'on peut attendre d'un mémoire de maîtrise».

als PDF downloaden