isbn_978-3-902936-02-8

Diesen Titel bestellen >>

Interdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung
Innsbrucker Gender Lectures II

Erna Appelt, Sabine Gatt, Marion Jarosch, Nina Kogler (Hg.)

ISBN 978-3-902936-02-8
brosch., 244 Seiten
2013, innsbruck university press • iup
Preis: 25,90 Euro

Die INNSBRUCKER GENDER LECTURES verstehen sich als Diskussions- und Austauschforum, das es den Mitgliedern der Interfakultären Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformationen“ an der Universität Innsbruck und Genderforscherinnen und -forschern aus dem In- und Ausland ermöglicht, brisante Themen in den Blick zu nehmen, unter geschlechterkritischer Perspektive zu diskutieren und sich über theoretische Grundlagen der inter- und multidisziplinären Geschlechterforschung auszutauschen. Mit Beiträgen von Christine Baur, Anna Bergmann, Doris G. Eibl, Barbara Holland-Cunz, Manfred Kienpointner, Gertraude Krell, Elisabeth Mairhofer, Claudia Posch, Max Preglau, Encarnación Gutiérrez Rodríguez, Kordula Schnegg.

"Die Beiträge sind fast zur Gänze von Wissenschaftlerinnen verfasst, die meisten sind aber sehr gut lesbar für die "interessierten" Nicht-Fachfrauen. Es ist zu wünschen, dass die Inhalte weiterwirken und das männliche "Macht- und Praxisfeld", in dem wir leben, ein wenig aufbrechen."
Monika Jarosch

Inhaltsverzeichnis