isbn-978-3-902811-61-5

Diesen Titel bestellen >>

Austrian Lives

Günter Bischof, Fritz Plasser, Eva Maltschnig (Hg.)

Contemporary Austrian Studies – Volume 21
ISBN 978-3-902811-61-5

brosch., 490 Seiten, engl.
2012, innsbruck university press • iup
Preis: 35,90 Euro

Das Verfassen von Biographien war lange Zeit eine Domäne der Männer. Von den antiken Biographien des Plutarch oder Sueton, über die mittelalterlichen Lebensbeschreibungen von heiligen und die französischen Enzyklopädisten hat sich das biographische Schreiben zusehends verfeinert. Im 20. Jahrhundert werden vermehrt Frauen, Minderheiten und einfache Menschen Inhalt von Biographien. Dieser Band der Contemporary Austrian Studies bietet einen Querschnitt österreichischer Vitae der Zeitgeschichte. Neben traditionellen Biographien von hochrangigen PolitikerInnen wie Ignaz Seipel, Bruno Kreisky oder Alois Mock und DenkerInnen wie Viktor Frankl und Eugenie Schwarzwald oder Künstlern wie Günther Anders beschreiben gewöhnliche Lebensläufe von Soldaten, Kriegsgefangenen und Bauern Österreich im 20. Jahrhundert.

als PDF downloaden