ISBN: 978-3-902811-29-5

Diesen Titel bestellen >>

Innsbrucker Gender Lectures I

Doris G. Eibl, Marion Jarosch, Ursula A. Schneider, Annette Steinsiek (Hg.)

ISBN 978-3-902811-29-5
brosch., 320 Seiten
2012, innsbruck university press • iup
Preis: 26,90 Euro

Die INNSBRUCKER GENDER LECTURES verstehen sich als Diskussions- und Austauschforum, das es den Mitgliedern der Interfakultären Forschungsplattform „Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformationen“ an der Universität Innsbruck und Genderforscherinnen und -forschern aus dem In- und Ausland ermöglicht, brisante Themen in den Blick zu nehmen, unter geschlechterkritischer Perspektive zu diskutieren und sich über theoretische Grundlagen der inter- und multidisziplinären Geschlechterforschung auszutauschen. Mit Beiträgen von Manfred Auer, Brigitte Aulenbacher, Albrecht Becker, Jürgen Budde, Laurie R. Cohen, Martin Dannecker, Olivia Espín, Elisabeth Holzleithner, Gudrun-Axeli Knapp, Ulrike Marx, Michaela Ralser, Mathilde Schmitt, Sigrid Schmitz, Renate Syed, Heinz-Jürgen Voß und Heike Welte.

"Es ist eine Vielfalt von Themen und Blickwinkeln, die auch die Vielfalt feministischer Forschung an Universitäten aufzeigt. Die frauenbewegte Leserin erfährt viel Neus, Kluges und Interessantes, erhält Denkanstöße und freut sich schon auf den nächsten Band über die Innbrucker Gender Lectures."
Monika Jarosch, AEP Informationen

Inhaltsverzeichnis