ISBN: 978-3-902811-25-7

Diesen Titel bestellen >>

Widerworte. Philosophie Politik Kommunikation
Festschrift für Jörg Becker

Frank Deppe, Wolfgang Meixner, Günther Pallaver (Hg.)

ISBN 978-3-902811-25-7
brosch., 346 Seiten
2011, innsbruck university press • iup
Preis: 24,90 Euro

Philosophie – Politik – Kommunikation bilden den thematischen Bogen des vorliegenden Sammelbandes. Es sind jene Themenfelder, mit denen sich Jörg Becker seit jeher wissenschaftlich und kritisch auseinandersetzt. Anlässlich seines 65. Geburtstages widmen ihm Kolleginnen und Kollegen, die ihm freundschaftlich verbunden sind, diese Festschrift. Die Festschrift versammelt Analysen, Reflexionen und theoretische Überlegungen von 24 Autorinnen und Autoren, die durch eine kritische Hinterfragung der Entwicklungen in der heutigen Welt miteinander verbunden sind. Interdisziplinarität und Internationalität der Beiträge sind Ausdruck eines Wissenschaftsverständnisses, das Jörg Becker seit jeher vertritt. Mit Beiträgen von Binod C. Agrawal, Dieter Arendt, Seref Ates, Johannes Maria Becker, Dieter Boris, Frank Deppe, Brenda Dervin, Georg Fülberth, Johan Galtung, Cees J. Hamelink, Wolfgang Hofkirchner, Egbert Jahn, Philip Lee, Kurt Luger, Wolfgang Meixner, Kaarle Nordenstreng, Günther Pallaver, Werner Ruf, Peter Shields, Reiner Steinweg, Helmut Thielen, Georgette Wang, Janet Wasko und Claudia von Werlhof.

"Schon der Titel "Widerworte" der ihm gewidmeten Festschrift dürfte Jörg Becker große Freude beritet haben. Schöne Beiträge von 24 Autorinnen und Autoren bekommen wir zu lesen. Ein Kaleidoskop von Texten über Philosophie und Politik, Kommunikation und Medien, geprägt von Internationalität und Radikalität."
Bernhard Nolz, Wissenschaft und Frieden, 2/2012

Inhaltsverzeichnis