ISBN: 978-3-902811-22-6

Diesen Titel bestellen >>

Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht 2011

Gustav Wachter, Florian Burger (Hg.)

Innsbrucker Beiträger zum Arbeit- und Sozialrecht – Band 4
ISBN 978-3-902811-22-6
brosch., 324 Seiten
2011, innsbruck university press • iup
Preis: 29,90 Euro

Am 3. und 4. März 2011 fand das jährlich durchgeführte Fortbildungsseminar „Aktuelle Entwicklungen im Arbeits- und Sozialrecht“ statt, das von Univ.-Prof. Gustav Wachter, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Wohn- und Immobilienrecht und Rechtsinformatik der Universität Innsbruck, in Zusammenarbeit mit dem Präsidenten des Oberlandesgerichtes Innsbruck, Dr. Walter Pilgermair, MSc, veranstaltet wurde.

Band 4 der Buchreihe „Innsbrucker Beiträge zum Arbeits- und Sozialrecht“ beinhaltet die Ergebnisse der Vorträge zu diesem Fortbildungsseminar. Der ständige Wandel des Arbeits- und Sozialrechts durch Gesetzgebung, durch Rechtsprechung und Lehre sowie durch Normen des Unionsrechts erfordern eine Aufarbeitung unterschiedlicher Themen. Die Beiträge zum Arbeitsrecht berühren daher Fragen der All-in-Vereinbarungen (Burger), Neuerungen im Behinderteneinstellungsgesetz (Heinz-Ofner), Kollektivvertragsregelungen ausgeschiedener Arbeitnehmer (Löschnigg), Aspekte der Entgeltflexibilisierung (Mair) und arbeitsrechtliche Neuerungen des IRÄG 2010 (Reissner). Ergänzend wird auch die aktuelle Judikatur in Arbeitsrechtssachen erschlossen (Spenling) und auf Stolpersteine bei der Durchsetzung und Abwehr arbeitsrechtlicher Ansprüche besonders hingewiesen (Wallnöfer). Aus den Bereichen des Sozialrechts enthält dieser Band Beiträge über das Pflegegeld (Hofmann), Mitwirkungspflichten des Versicherten bei Heilbehandlungen (Kohlegger) und Grenzen des Behandlungsanspruchs (Vötter).

Inhaltsverzeichnis