ISBN: 978-3-902811-07-3

Diesen Titel bestellen >>

Otto Neurath – City Planning
Proposing a socio-political Map for Modern Urbanism

Sophie Elisabeth Hochhäusl

ISBN 978-3-902811-07-3
brosch., 152 Seiten, zahlr. Farbabbildungen, engl.
2011, innsbruck university press • iup
Preis: 29,90 Euro

Der österreichische Philosoph, Ökonom und Mitglied des Wiener Kreises Otto Neurath (1882 –1945) entwickelte über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten die Sprache der Bildstatistik. Auf der Suche nach der „Humanisierung des Wissens“ revolutionierte er quantitative Karten und ermöglichte damit einem breiten Publikum den Zugang zu sozio-politischen Daten. In diesem Buch argumentiert Sophie Hochhäusl, dass Neuraths Karte „City Planning“ nicht nur als eine der ersten verfügbaren sozio-politischen Karten einer Stadt diente, sondern auch ein heuristisches architektonisches Werkzeug war. Sie erkundet damit das Ausmaß, in dem Neurath die Stadt als Agglomeration von sozialen Fakten verstand, und inwieweit „City Planning“ auf dieser Basis zur Stadtplanung beitrug. Mit einem Vorwort von Bart Lootsma.