ISBN: 978-3-902719-95-9

Diesen Titel bestellen >>

Blasbichlers Twentyone

Armin Blasbichler, Stefano de Martino (Hg.)
Mit Beiträgen von Otto von Busch, Hubert Salden, Klaus Schönberger

ISBN 978-3-902719-95-9
brosch., 104 Seiten, zahlr. Farbabbildungen
2011, innsbruck university press • iup
Preis:  29,90 Euro

To do the bank job bezeichnet die Tätigkeit der Beschäftigten einer Bank. Es heißt, sie schaffen Werte. Die Sprache genehmigt sich dabei ein spekulatives Augenzwinkern, wenn sie mit to do the bank job auch die Tätigkeit beschreibt, eine Bank zu berauben. Mit den Anleitungen zu Handlungsräumen erwächst dem Verb to do the bank job eine dritte Bedeutungsebene, eine immaterielle Architektur. Im Sinne einer Wiederbeschaffung von Werten spekuliert sie mit der Rolle des Architekten als Drahtzieher von Banküberfällen.