ISBN: 978-3-902719-56-4

Diesen Titel bestellen >>

bricolage 6: SOS
Sauberkeit Ordnung Sicherheit in der Stadt

Reinhard Bodner, Timo Heimerdinger et al. (Hg.)

ISBN 978-3-902719-72-0
brosch., 240 Seiten, zahlr. sw-Abbildungen
2010, innsbruck university press • iup
Preis: 15,90 Euro

Der sechste Band von „bricolage. Innsbrucker Zeitschrift für  Europäische Ethnologie“ ist dem – auch in dieser Stadt – brisanten  Themenbündel Sauberkeit – Ordnung – Sicherheit (SOS) gewidmet.  Sicherheit im öffentlichen Raum ist zu einer zentralen Agenda  gegenwärtiger Stadtpolitik und Stadtplanung avanciert. Die Kommunen  setzen verstärkt Maßnahmen, die am Leitbild der „sauberen und  ordentlichen Stadt“ orientiert sind. Die aktuellen Diskurse und  Entwicklungen bedürfen der Beobachtung und Reflexion; die einschlägigen Debatten sollen nicht ohne kulturwissenschaftliche  Beteiligung vonstattengehen. Die Idee und Initiative, diese Ausgabe  von „bricolage“ der kritischen Auseinandersetzung mit historisch und  gegenwärtig propagierten und akzeptierten Vorstellungen von  Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit in der Stadt und mit den aktuell  darauf rekurrierenden politischen Konzepten und Maßnahmen zu widmen,  ging von Johanna Rolshoven aus. Sie motivierte im Rahmen einer  Lehrveranstaltung in Innsbruck im Sommersemester 2009 die TeilnehmerInnen ausgehend von ihren eigenen Beobachtungen in der  Stadt zum Nachdenken und Schreiben über dieses Themenfeld.

DOI: 10.15203/2719-72-0