ISBN: 978-3-902571-63-2

Diesen Titel bestellen >>

Die Neuordnung des kapitalmarktrechtlichen Wohlverhaltens durch die MiFID
(unter Berücksichtigung des WAG 2007)

Simone Wasserer

ISBN 978-3-902571-63-2
brosch., 208 Seiten
2008, innsbruck university press • iup
Preis: 24,90 Euro

Die unter der Abkürzung MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) bekannt gewordene Richtlinie 2004/39/EG regelt den Wertpapierhandel auf europarechtlicher Ebene neu. Gegenstand dieses Werkes ist die damit einhergehende Reform der sogenannten Wohlverhaltensregeln und deren Auswirkungen auf die österreichische Rechtslage. Die für den Anlegerschutz wichtigsten Änderungen finden dabei besondere Berücksichtigung.
Die Autorin Mag. Dr. Simone Wasserer ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Unternehmens- und Steuerrecht an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.