ISBN: 978-3-902571-43-4

Diesen Titel bestellen >>

Bemessung von Mischwasserentlastungen – ÖWAV-Regelblatt 19/ neu

Stefan Fach, Robert Fenz, Wolfgang Rauch (Hg.)

Forum Umwelttechnik und Wasserbau - Band 1
ISBN 978-3-902571-43-4
brosch., 220 Seiten, zahlr. Abbildungen, Grafiken und Tabellen
2007, innsbruck university press • iup
Preis: 20,00 Euro

Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen werden in Mischwasserkanalisationen Entlastungsbauwerke angeordnet, durch die mit dem Mischwasserabfluss hohe Schmutzfrachten in die Gewässer entlastet werden können. Ziel der Mischwasserbehandlung muss die bestmögliche Reduzierung der Gesamtemissionen aus Mischwasserentlastungen und Kläranlagen im Rahmen der wasserwirtschaftlichen Erfordernisse sein. Bislang wurden die Anforderungen an die Mischwasserentlastungen im Wesentlichen mittels spezifischen Speichervolumens vorgegeben. Im Gegensatz dazu sieht das neue ÖWAV-Regelblatt 19 die Einhaltung von festgelegten Mindestanforderungen für die Gesamtanlage vor. Diese Mindestanforderungen beziehen sich auf den Wirkungsgrad der Weiterleitung und werden mit Softwarewerkzeugen berechnet. Dieser Tagungsband stellt die Grundlagen und Hintergründe der neuen Vorgangsweise dar sowie die ersten praktischen Anwendungsbeispiele