ISBN: 978-3-902571-00-7

Diesen Titel bestellen >>

Menschen - Regionen - Unternehmen
Festschrift für Franz Mathis zum 60. Geburtstag

Helmut Alexander, Elisabeth Dietrich-Daum, Wolfgang Meixner (Hg.)

ISBN 978-3-902571-00-7
Hardcover, 296 Seiten, 42 sw-Graphiken und Tabellen
2006, innsbruck university press • iup
Preis: 19,50 Euro

Diese Festgabe zum 60. Geburtstag von Franz Mathis beinhaltet Beiträge von 13 jüngeren Vertreterinnen und Vertreter des Faches Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Personen, die seinen Lehrstuhl in Innsbruck vertreten haben.

Der inhaltliche Bogen spannt sich dabei von der Genese der historischen Frauenforschung in Österreich (Gabriella Hauch), zur Kultur der Gastlichkeit in den südlichen Alpen (Andrea Leonardi), den Inhaberinnen von Erfindungspatenten in der Habsburgermonarchie (Juliane Mikoletzky), zu den Sklaven und Sklavenpreisen (Josef Nussbaumer), zum Risiko Unehelichkeit in Cisleithanien (Michael Pammer), zu Fragen der Bevölkerungsbewegung in Österreich im 19. Jahrhundert (Peter Treibacher) sowie des Marshall-Plans und der Westintegration (Günter Bischof), einer maritimen Globalisierungsgeschichte des 15. Jahrhunderts (Andreas Exenberger), einer Geschichte der Berge anhand der Alpen und Anden (Jon Mathieu), zu Geschäft und Geschlecht (Irene Brandhauer-Schöffmann), des Vergleichs von Sparkassensystemen in Europa (Christian Diringer), des Aufstiegs und Falls einer innerösterreichischen Unternehmerdynastie im 19. Jahrhundert (Werner Drobesch), bis hin zum Aufstieg und Niedergang des Vöslauer Textilkonzerns (Andreas Resch) und steckt damit, wie im Titel des Bandes "Menschen-Regionen-Unternehmen" angedeutet, die Interessens- und Forschungsgebiete des Jubilars ab.