9783901064487

Diesen Titel bestellen >>

Satire – Ironie – Parodie
Aspekte des Komischen in der deutschen Sprache und Literatur

Klaus Amann, Wolfgang Hackl (Hg.)

Germanistische Reihe – Band 85
ISBN 978-3-901064-48-7
brosch., 228 Seiten
2016, innsbruck university press • iup

Preis: 36,00 Euro
 

 In einer Zeit, da von einer Krise des (politischen) Kabaretts gesprochen wird, weil wir andauernd von der Wirklichkeit als Realsatire eingeholt werden, ist es naheliegend, das Komische in den Blick zu nehmen. Der vorliegende Sammelband dokumentiert die Ergebnisse einer Innsbrucker Tagung zu den Themenbereichen „Satire“, „Ironie“ und „Parodie“ und beleuchtet Aspekte des Komischen aus germanistischer Sicht.
Die Satire als literarische Gattung sowie Ironie und Parodie als ein Bündel stilistischer und literarischer Verfahren ermöglichen es, die Frage nach den Kategorien, Strukturen und Funktionen des Komischen sowohl diachron als auch synchron in den traditionellen Teilbereichen der Germanistik (Neuere deutsche Literatur, Linguistik, Mediävistik) zu stellen. Neben Fragen der Rhetorik, der Literaturwissenschaft und -geschichte spielen auch medienlinguistische Fragestellungen sowie kommunikationstheoretische Ansätze eine Rolle, die für alle Teildisziplinen fruchtbar gemacht werden können.