Aktuelles und Veranstaltungen

FZ und DiSC kooperieren!


Das Forschungszentrum Digital Humanities wird in Zukunft die 
Zusammenarbeit mit dem Digital Science Center
https://www.uibk.ac.at/forschung/profilbildung/digital_science_center.html.de der Universität Innsbruck verstärken. Zu diesem Zweck wird das FZDH zusätzlich zum Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“ (https://www.uibk.ac.at/fsp-kultur/index.html.deauch dem DISC zugeordnet sein. Dieser Entschluss wurde in einem Gespräch
zwischen der Vizerektorin für Forschung, Ulrike Tanzer, dem Leiter des DISC, Justus Piater, sowie den Sprechern des FZDH, Günter Mühlberger und Eva Pfanzelter-Sausgruber gefasst.
Für das FZDH bietet die Kooperation die Möglichkeit das Profil der Digital Humanities an der Universität Innsbruck zu stärken und an aktuelle Entwicklungen im Bereich der Computational Sciences anschließen zu können. In diesem Sinne freuen wir uns auf den interdisziplinären Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen vom DISC, sowie vielen gemeinsamen Projekten und Publikationen. Die noch bis Ende 2021bestehende Finanzierungsmöglichkeit für Seed-Projekte im Rahmen der
DI4DH Mittel sollten zudem eine gute Grundlage für diese Kooperation bieten.

 

Ergebnisse der 5. Mittelvergabe von DI4DH

 

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass auch innerhalb der 5. Mittelvergabe von DI4DH wieder zahlreiche Projekte eingereicht wurden. 
Insgesamt konnten die folgenden neun Projekte bewilligt werden: 

  • Russische Propaganda im Kontext. Deep Learning anhand eines Korpus osteuropäischer Videoclips - Gernot Howanitz
  • ZAV-Archive online - Gerhard Rampl
  • New Zealand Alpine Club Journal Goldstandard (NZGOLD) - Claudia Posch
  • Virtuelle Ausstellungen in allen Dimensionen - Gerald Hiebel
  • Edition des Romanmanuskripts von Gallus Winkelmann: Die über die Verfolgung sieg-prangende, vnd auf den Thron der Ehren erhebte, Tugend (1720); Folgeantrag - Dirk Rose
  • Graph Visualizations for Networks of Anglophone LGBTQ Exile Writers (1900-69) - Benjamin Robbins
  • Digitalisierung, Transkription und Extraktion der Titeldaten des handschriftlichen Tirolensien‐Fachkatalogs (1908‐1930) der ULBT - Silvia Gstrein
  • Learners’ Digital communication: a Database for pragmatical competences in L2 (LADDER) - Nicola Brocca
  • Muster der Verwendung von "you" und "thou" im englischsprachigen Sonett bis 1910 (Fortsetzungsantrag) - Brigitte Rath

 

  Derzeit finden keine Veranstaltungen statt!


Veranstaltungsarchiv 

2020

2019

2018

2017

2016

2015

Nach oben scrollen