Tagungsprogramm

 TAGUNG AUSGEBUCHT!!!!

Tagungsort:
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Campus Universitätsstraße
Universitätsstraße 15 und Karl-Rahner-Platz 3

Legende Räume - weiter unten auf dieser Seite

Tagungsprogramm zum Download (Stand 22.10.2019)   

Book of Abstracts (Stand 22.10.2019)   

   
 Donnerstag, 07. November 2019
 
09:00-12:00 Pre-Conference A room of their own - Schreib-Räume gemeinsam gestalten 
AG Nachwuchs
SR18
    Workshop: Language, Genders, and Sexualities in Art and Culture
Anna Tzini*
FG Gender and Language
ÜK
11:30 Anmeldung Welcome & Anmeldung S-F
12:30-13:00 Opening Grußworte:
Rektor Univ.-Prof. i. R. Dr. Dr. h. c. mult. Tilmann Märk
Kordula Schnegg*, FP CGI
Mag.a Marion Jarosch, stv. Obperson ÖGGF
Mag.a Dagmar Fink, Vorstand ÖGGF
KLS
13:00-14:00 Poster-Session

Postersession
Moderation: Lisa Pfahl*

KLS
14:30-16:00
Panel 01-04  
  Panel 01 Feministische Bewegungen und Formen des Widerstands
Chair: Christina Antenhofer*
HSI
  Panel 02 Postmoderne Konstruktionen von Identitäten und sexuellen Rechten
Chair: Lisa Pfahl*
KLS
  Panel 03 entfällt  
  Panel 04 Familiäre Sorgearbeit jenseits neoliberaler Aufmerksamkeitsräume
Chair: Paul Scheibelhofer*
SR4 
16:00-16:30
Kaffeepause  
16:30-18:00   Panel 05-08  
  Panel 05 Behinderung und Normen des Begehrens
Chair: Heidi Siller*
SR4
  Panel 06 Das Subjekt zwischen Sag- und Sichtbarkeiten
Chair: Claudia Posch*
KLS
  Panel 07 Körperpolitiken im Kapitalismus
Chair: Andreas Oberprantacher*
HS1
  Panel 08 Queere Politiken und Wissenschaft
Chair: Dagmar Fink*
UR3
18:00   Führung durch die Ausstellung feminism loaded
Treffpunkt im Sowi Foyer
S-F
18:30-19:45 Keynote Keynote: Stevie Meriel Schmiedel
Geschlechterforschung als Sockel des feministischen Aktivismus
KLS
ab 20:00 
Abendessen & Get-Togehter S-M 
ab 21:00   Soundperformance von DJ Pixie S-M 
   
 Freitag, 08. November 2019
 
08:30-09:00 Anmeldung  Welcome & Anmeldung S-F 
09:00-10:30   Panels 09-12  
  Panel 09 Räume des Aktivismus
Chair: Maria Wolf*
KLS
  Panel 10 Bildungsprozesse und Rassismuskritik
Chair: Silke Meyer*
SR1
  Panel 11 Kunst und Literatur: Über das Verhandeln von Identität(en)
Chair: Gabriele Hassler*
SR2
  Panel 12 Politik, Identität und Biographie
Chair: Max Preglau*
SR3
10:30-11:00   Kaffeepause S-F 
11:00-12:30
Panels 13-16  
  Panel 13 Zukunftsfiktionen in Film und Kunst
Chair: Doris Eibl*
KLS
  Panel 14 Geschlechterpolitik(en) in Pop, Staat und Land 
Chair: Elisabeth Gensluckner*
SR1
  Panel 15 Normalitätskonstruktionen und Männlichkeit
Chair: Paul Scheibelhofer*
SR2
  Panel 16 Das digitale Selbst: Entwurf und Handlungsmacht
Chair: Boris Traue*
SR3
12:30-14:00   Mittagspause S-M 
14:00-16:00   Panels 17-21  
  Panel 17 Kunst und visuelle Kultur
Chair: Ulrich Leitner*
KLS

Panel 18 What's Law got to do with it? – Herausforderungen, Standpunkte
und Diskurse im Antidiskriminierungsrecht
Chair: Caroline Voithofer*
HS1
  Panel 19 Gender & Diversity in (Hochschul-)Bildung
Chair: Heidi Siller*
HS3
  Panel 20 Geschlechterforschung und Wissenschaftspolitiken
Chair: Maria Heidegger*
SR1 
  Panel 21 Diskriminierung am Arbeitsmarkt
Chair: Veronika V. Eberharter*
SR2 
16:00-16:30   Kaffeepause S-F 
16:30-18:00   Generalversammlung ÖGGF
HS1
ab 18:00   Abendessen & Get Togehter S-M 
20:00   Performance Bridge Markland S-M 
ab 22:00   Soundperformance von DJ Pixie S-M 
   
Samstag, 09. November 2019
 
09:00-09:30 Anmeldung Welcome & Anmeldung S-F 
09:30-11:00   Panels 22-25 & Forum  
  Panel 22 (Trans*queere) Formen der Subjektivierung
Chair: Dagmar Fink*
HS1
  Panel 23 Anders Werden - diesseits und jenseits der Institutionen
Chair: Heike Welte*
HS3
  Panel 24

Queer-feministische Perspektiven auf Biopolitik, Geschlecht
und (neue) Politiken des Körpers
Chair: Tanja Vogler*

SR1
  Panel 25 Feministische Erwachsenenbildungsarbeit
Chair: Andrea Urthaler*
SR2
  Forum Forum: Musik, Theater, Tanz im Gender/Queer Fokus
AG Gender & Musik, Tanz, Theater, Film
SR4
11:00-11:30   Kaffeepause  
11:30-13:00 Keynote Keynote: Suhraiya Jivraj
Decolonizing Practices of Thinking and Doing Sexuality, Race and Gender Justice
HS1
13:00-13:30 Verabschiedung Verabschiedung:
Univ.-Prof. Dr. Matthias Bank, Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaft
Maria A. Wolf*, FP CGI
Mag. Romana Hagyo, MA PhD, Vorstand ÖGGF
HS1

 

* Im Sinne eines hierarchiefreien Miteinanders verzichten wir innerhalb der FP Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck (CGI) und bei den Beitragenden an der Tagung auf das Anführen von akademische Titeln und Funktionstiteln. 

 

Für den Inhalt der Abstracts sind die Autor*innen verantwortlich.

Legende Räume

Karl-Rahner-Platz 3:
HSI - Hörsaal I, Karl-Rahner-Platz 3, EG
KLS - Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3, 1. Stock
ÜK - Übungsraum Katechetik, Karl-Rahner-Platz 1, 2. Stock

Universitätsstraße 15:
HS1 - Hörsaal 1, Universitätsstraße 15, EG OST
HS3 - Hörsaal 3, Universitätsstraße 15, EG OST
S-F - Sowi-Foyer, Universitätsstraße 15, EG
S-M - SoWi-Mensa, Universitätsstraße 15, EG
SR1 - Seminarraum 1, Universitätsstraße 15, 1. Stock WEST
SR2 - Seminarraum 2, Universitätsstraße 15, 1. Stock WEST
SR3 - Seminarraum 3, Universitätsstraße 15, 1. Stock WEST
SR4 - Seminarraum 4, Universitätsstraße 15, 2. Stock WEST
SR18 - Seminarraum 18, Universitätsstraße 15, 4. Stock OST
UR3 - Unterrichtsraum 3, Universitätsstraße 15, UG WEST

 

logo-feminism-loaded-300x150

Während der gesamten Tagung wird die Wanderausstellung feminism loaded des Arbeitskreis Emanzipation Partnerschaft gezeigt.

Mehr Information


 

Im Rahmen dieser Veranstaltung können Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Teilnahme zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der Universität Innsbruck veröffentlicht werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter: https://www.uibk.ac.at/datenschutz/ 

 

Veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung und der FP Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck (CGI) in Kooperation mit dem Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck.

oeggflogo

 

fp_cgi_logo-rgb

buero-fuer-gleichstellung-und-gender-studies

 

Nach oben scrollen