7. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF) 
Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in Transformation: Räume - Relationen - Repräsentationen,
07. - 09. November 2019, Universität Innsbruck

 

Die Jahrestagung der ÖGGF vom 7.-9. November 2019 findet an der Universität Innsbruck statt und widmet sich der Untersuchung der Transformation von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen in ihren historischen, räumlichen und wechselseitigen Beziehungen, Bedingungen und Wirkungen. Mit der Ausrichtung der Jahrestagung möchte die Interfakultäre Forschungsplattform Geschlechterforschung der Universität Innsbruck zugleich das 350-Jahr-Jubiläum der Universität Innsbruck ergänzen. Wir möchten daher die Analyse der Wandlungsprozesse von Geschlechterverhältnissen fokussieren, d.h. nach Veränderungs- und Beharrungsregimen fragen einschließlich der sozialen Kämpfe und zivilgesellschaftlichen Protestkonstellationen, durch die diese angestoßen, behindert, mobilisiert und kommuniziert werden.

Die Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung vernetzt Genderforscher_innen aus ganz Österreich, analog zur FP Geschlechterforschung an der Universität Innsbruck. Bei der Jahrestagung bringen Wissenschafter_innen aus Österreich und den Nachbarländern Beiträge zu bestimmten Themen aus geschlechterkritischer Perspektive mit Schwerpunkt auf die Nachwuchswissenschaft ein. Mit Nichtregierungsorganisationen und entsprechenden Arbeitsbereichen/Abteilungen der Landes- und Stadtregierung werden die Abende kulturell zu genderspezifischen Themen für die interessierte Bevölkerung von Tirol mit Betonung des Universitätsjubiläumsjahres 2019 und der Region gestaltet. Dadurch wird die gesellschaftspolitische Relevanz der Genderforschung unterstrichen und sichtbar gemacht.

 


SAVE THE DATE
Keynote: Angela McRobbie
Feminism and the Politics of "Resilience-Training"

Zeit: DONNERSTAG, 07. November 2019, 19:30 Uhr
Ort: Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3, 1. Stock (Katholisch-Theologische Fakultät)

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der 7. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF)
vom 07. bis 09. November an der Universität Innsbruck.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! 


SAVE THE DATE
Keynote: Suhraiya Jivraj
Intersectional (De)coloniality: Activism and the Academy

Zeit: SAMSTAG, 09. November 2019, 11:15 Uhr
Ort: Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3, 1. Stock (Katholisch-Theologische Fakultät)

Öffentlicher Abschlussvortrag im Rahmen der
7. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (ÖGGF)
vom 07. bis 09. November an der Universität Innsbruck.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! 

 

Hier ist der CALL FOR PAPERS zu finden:
Call for Papers: deutsch & englisch - E-Mail: OeGGF2019@uibk.ac.at
Beiträge konnten bis zum 28. Februar 2019 eingereicht werden 

  

 

logo-feminism-loaded-300x150

Während der gesamten Tagung wird die Wanderausstellung feminism loaded des Arbeitskreis Emanzipation Partnerschaft (Tirol) gezeigt.

Mehr Information https://aep.at/feminism-loaded-wanderausstellung/


 

 

Veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechterforschung und der Interfakultären Forschungsplattform Geschlechterforschung in Kooperation mit dem Büro für Gleichstellung und Gender Studies der Universität Innsbruck.

oeggflogo

forschungsplattform-geschlechterforschung-identitaeten-diskurse-transformationen

buero-fuer-gleichstellung-und-gender-studies

 

Nach oben scrollen