Neue Veröffentlichung in Business Research (BuR)

Ein Aufsatz von Christoph Pelger und Markus Grottke (Hochschule Calw) mit dem Titel “Research diversity in accounting doctoral education: survey results from the German-speaking countries” wurde in Issue 2/2017 der Zeitschrift Business Research (BuR) veröffentlicht.

Der Beitrag basiert auf einer Befragung von 293 Doktoranden im Rechnungswesen an Universitäten in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz, die 2009 von den Autoren durchgeführt wurde. In dieser Zeit fand ein institutioneller Wandel in der Doktorandenausbildung statt, hin zu einem stärker strukturierten Promotionsstudium, einer stärkeren Internationalisierung sowie verstärkten Bemühungen um Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Studie findet, dass die Doktoranden diverse Zeitschriften im Accounting lesen und unterschiedliche Forschungsmethoden in ihrer Dissertation verwenden, wodurch für 2009 eine Diversität in der Forschung belegt werden kann. Zudem kann gezeigt werden, dass Faktoren des institutionellen Settings mit bestimmten Forschungsmethoden zusammenhängen, da insbesondere quantitativ empirische, und in begrenztem Ausmaß qualitativ empirische, Methoden mit einer stärker strukturierten und international ausgerichteten Ausbildung der Doktoranden zusammenhängen.

 

Pelger, Christoph/Grottke, Markus: Research diversity in accounting doctoral education: survey results from the German-speaking countries, Business Research, Vol. 10(2), pp. 307-336.

 

Der Aufsatz ist als Volltext online abrufbar unter:Pelger/Grottke (2017) Springer