Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck

Forschungsbereich
Wohn- und Immobilienrecht

Innsbrucker Wohnrechtlicher Dialog (IWD)

Ansprechpartnerin

Christine Raffl
Tel.+43 512 507-8291
E-Mail: christine.raffl@uibk.ac.at

Termine und Themen im WS 2017/18 (Programm als PDF)

 23.10.2017

Die Datenschutzgrundverordnung – eine enorme Herausforderung, nicht nur für Immobilienunternehmen

Zur Einladung!

Referenten: RA Prof. Niko Härting und RA Dr. Roland Weinrauch

 
 13.11.2017

Die Widmung von Wohnungseigentumsobjekten - Bedeutung und Streitfragen

Zur Einladung!

Referent: HROHG Dr. Johann Höllwerth, Wien

 04.12.2017

 

Vertragsgestaltung im WGG nach den Verbandsklageverfahren – Wie weiter?

Zur Einladung!

Referent: Mag. Michaela Schinnagl, GBV Revisionsverband

 22.01.2018

 

Der Immobilienmakler im Fokus des Verbraucherschutzes

Referent: RA Dr. Carl Knittl, Wien

Mit freundlicher Unterstützung von:

Tirols Gemeinnützige WK Logo

 

Termine und Themen im SoSe 2017 (Programm als PDF)

06.03.2017

Bagatellreparaturen als Mieterpflichten – Was ist in Österreich und Deutschland zulässig?

Zur Einladung!

Prof. Dr. Hubert Schmidt, Trier/Koblenz und RAA Dr. Reinhard Pesek, Wien

Die PowerPoint-Präsentation von Prof. Schmidt finden Sie hier!

03.04.2017

Praxisfragen der Mitmieterschaft

Zur Einladung!

Univ.-Ass. Mag. Daniel Tamerl, Innsbruck

08.05.2017

Verbotene Einlagenrückgewähr – der „blinde Fleck“ der Mietvertragserrichter?

Zur Einladung!

RA Mag. Wilhelm Milchrahm, Wien

19.06.2017

Angelegenheiten der Verwaltung von Wohnungseigentum – Wo liegen die Grenzen
der rechtsfähigen Gemeinschaft?

Zur Einladung!

Dr. Heribert Löcker, Wien und Prof. Dr. Martin Häublein, Innsbruck

Termine und Themen im WS 2016/17 (Programm als PDF)

10.10.2016

ÖNORM B1300 – Haftungsfalle für Immobilienverwalter? Einladung

Dr. Philipp Fidler, Übernahmekommission, ständiger Mitarbeiter der "wohnrechtlichen blätter"

Einen Bericht zum Vortrag finden Sie hier!

28.11.2016

Honorarvereinbarungen des Immobilienmaklers im Spannungsfeld von Judikatur und
Verbraucherrechte-RL – ein Erfahrungsbericht aus der Praxis eines Formularerstellers

Einladung

MMag. Anton Holzapfel, Geschäftsführer des ÖVI

Einen Bericht zum Vortrag finden Sie hier!

12.12.2016

MRG und Superädifikat: (fast) alle Fragen offen? Einladung

em. RA Dr. Till Hausmann, Mitherausgeber des Kommentars zum Österreichischen Wohnrecht

 
23.1.2017

Grenzen der Überwälzung der Instandsetzung und von Nebenkosten auf den
Geschäftsraummieter - die Judikatur des BGH und ihre Relevanz für Österreich Einladung

RA Dr. Ulrich Leo, Partner bei avocado rechtsanwälte in Köln und Hamburg

 

Literaturtipp:

Johannes Stabentheiner | Andreas Vonkilch (Hg.)

Wohnrecht | Jahrbuch 2016

Jahrbuch Wohnrecht 2016Für alle im Wohnrecht Tätigen ein Muss: Das Jahrbuch Wohnrecht bietet eine aktuelle Zusammenfassung des Standes der Rechtsprechung, des Schrifttums und der Gesetzgebung im Mietrecht, im Wohnungseigentumsrecht und im Wohnungsgemeinnützigkeitsrecht samt angelagerten Materien wie etwa dem Heizkostenabrechnungsgesetz.

Mit der Ausgabe 2016 wurde das Inhaltsspektrum des Jahrbuchs um zahlreiche Elemente erweitert. Neu hinzugekommen sind die rechtsdogmatische Aufarbeitung spezifischer Einzelthemen, eine praxisnahe Kompaktinformation zu spezifischen Fragen rund um das erstgerichtliche Verfahren, die Ausleuchtung der aktuellen Entwicklungen und Fragestellungen zum Wohnungsgemeinnützigkeitsrecht aus dem Blickwinkel des Rechtsanwenders, ein Bericht über das BestandrichterInnen-Seminar am Tulbingerkogel, ein Bericht über die Wiener Wohnrechtstage, ein Fachbeitrag zu den wohnrechtsrelevanten Bereichen des Steuer- und Gebührenrechts und ein Fachbeitrag zu Einzelthemen der Immobilienbewertung.

Die Lektüre dieses Jahrbuchs vermittelt vielfältige und aktuelle Fachinformation ohne mühselige Recherche. Ein wichtiger Arbeitsbehelf für alle Rechtsanwälte und Richter, Interessenvertreter und Verwalter, aber auch für interessierte „Betroffene“.

AutorInnen und Herausgeber: Mag. Claudia BOUHAFA, Dr. Philipp FIDLER, Mag. Ronald GEPPL, Mag. Valerie GRÖSCHL, Mag. Dr. Gundula HENNEMANN, Univ.-Ass. Mag. Clara HOCHLEITNER, FH-Doz. Mag. Christoph KOTHBAUER, Mag. Julia KAINC, Mag. Stephanie KULHANEK, Dr. Reinhard PESEK, Ao. Univ.-Prof. Dr. Raimund PITTL, Mag. Markus REITHOFER MSc, Mag. Cornelius RIEDL, Mag. Michaela SCHINNAGL, Mag. Christoph SCHMIDL, Mag. Judith SIEGMUND, Hon.-Prof. Dr. Johannes STABENTHEINER, Univ.-Prof. Dr. Andreas VONKILCH.

ISBN 978-3-7083-1083-1, 264 Seiten, broschiert, € 48,-

Bestellungen oder weitere Informationen unter www.nwv.at 


 

 Termine und Themen im SoSe 2016 (Programm als PDF)

07.03.2016
Priv.-Doz. Dr. Bernhard Müller (Dorda Brugger Jordis)
Richtwert, Lagezuschlag und Befristungsabschlag am Prüfstand des Verfassungsrechts – Fällt das Richtwertsystem in Österreich? Einladung
Einen Bericht über den Vortrag finden Sie hier!
25.04.2016
VRiLG Hubert Fleindl (LG München I)
Energetische Modernisierung im Gebäudebestand – Welche Anreize liefert das
deutsche Mietrecht? Einladung
Einen Bericht zum Vortrag finden Sie hier!
30.05.2016
Ao.Univ.-Prof. Dr. Helmut Böhm (Universität Salzburg)
Aktuelle Fragen des Bauträgervertragsrechts - Die größten Haftungsfallen für Vertragserrichter/Treuhänder Einladung
Einen Bericht zum Vortrag finden Sie hier!
20.06.2016
Mag. Walter Rosifka (AK Wien – Konsumentenpolitik Wohnen)
Rechtsänderungen im Wohnungsgemeinnützigkeitsrecht Einladung
Einen Bericht zum Vortrag finden Sie hier!

Termine und Themen im WS 2015/16 (Programm als PDF)

19.10.2015

Dr. Christian Prader
Zubehörwohnungseigentum - quo vadis? Einladung 

Einen Bericht über den Vortrag finden Sie hier!

16.11.2015

Ass.-Prof. Dr. Ulfried Terlitza
Der schmale Grat: ordentliche oder außerordentliche Verwaltung im Wohnungseigentumsrecht?  Einladung 

Einen Bericht über den Vortrag finden Sie hier!

14.12.2015

Dr. Christian Osthus
Das Bestellerprinzip: Deutsche Wohnraummakler vor dem Aus? Einladung 

Einen Bericht über den Vortrag finden Sie hier!

18.1.2016

Mag. Herbert Painsi

Erhaltungs- und Endrenovierungspflichten des Mieters: Gibt es Vereinbarungen, die die "Klauselentscheidungen" des OGH überstanden haben?  Einladung

Einen Bericht über den Vortrag finden Sie hier!

Termine und Themen im SoSe 2015 (Programm als PDF)

9.3.2015

Dr. Elisabeth Lovrek (OGH)
Abgrenzung zwischen Außerstreit- und Streitverfahren im Wohnungseigentumsrecht Einladung

20.4.2015

Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)
Rauchverbot in der Wohnung als Zankapfel der Privatautonomie - auch in Deutschland Einladung

11.5.2015

MinRat Dr. Andreas Sommer (BMfWFW)
Wohnungsgemeinnützigkeit in Österreich: historische Wurzeln, wohnungspolitische Bedeutung und rechtliche Grundlagen Einladung

22.6.2015

Mag. Andreas Grieb, (LGfZRS Wien)
Die vermietete Eigentumswohnung Einladung
Einen Bericht über diesen Vortrag finden Sie hier!

Termine und Themen im WS 2014/15 (Programm)

13.10.2014 Stand der Mietrechtsreform (SC Hon.-Prof. Dr. Georg Kathrein) Einladung
24.11.2014 Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen bei neu errichteten Wohnungseigentumsanlagen (Dr. Johann Höllwerth, Hofrat des OGH) Einladung
15.12.2014 Leistbares Wohnen als Ziel des sozialen Mietrechts- gegenwärtiger Stand und Reformbestrebungen im deutschen Miethöherecht (Prof. Dr. Markus Artz, Universität Bielefeld) Einladung
19.1.2015 Ausgewählte Fragen der Mietzinsminderung (Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss LL.M., Universität Linz) Einladung

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

WK Logo Tirols Gemeinnützige