Institut für Zivilrecht

Lehrveranstaltungen des Instituts für Zivilrecht

Übungen zur Vorbereitung auf die schriftliche Diplomprüfung aus Bürgerlichem Recht

 

Das Institut für Zivilrecht bietet auch in diesem Semester wieder Klausurübungen zur gezielten Vorbereitung auf die schriftliche Diplomprüfung aus Bürgerlichem Recht einschl. des IPR an.

Anfänger- und Fortgeschrittenenübungen

NEU: ab dem SS 2023 können Sie zwischen einer Anfänger- und Fortgeschrittenen Klausurübungen wählen (Anmeldung über LFU online). Damit soll sichergestellt werden, dass der Inhalt der Übung dem jeweiligen Wissenstand des Studierenden entspricht.

NEU: ab sofort gibt es aber auch die Möglichkeit, sich zusätzlich zur "Hauptübung" für eine zweite Übung anzumelden (abhängig vom Platzangebot!). D.h. Sie können sich (vorausgesetzt es gibt genügend freie Plätze) neben einer Anfänger- auch zu einer Fortgeschrittenenübung bzw. umgekehrt anmelden. Grundsätzlich sollten Sie sich aber für eine passende Übung entscheiden und im LFU entsprechend anmelden.

Den Anmeldewunsch für eine 2. Übung geben Sie bitte auf hier ab (https://framadate.uibk.ac.at/studs.php?sondage=zamwuah8tikyzqxa).  Bitte vermerken Sie Ihren Namen und Martrikelnummer!

Bitte beachten Sie die Anmeldefrist vom 01. - 21.02.2023 für alle Übungen. Die endgültige Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Anmeldezeitpunkt. 

Alle Informationen zur Anfängerübung bzw. Fortgeschrittenen Klausur finden Sie auch im LFU Verzeichnis. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Inhalte und Voraussetzungen der Übungen und melden sich für das passende Format an. 

Vorbereitung und Mitarbeit

Da diese Lehrveranstaltung gezielt auf die schriftliche Diplomprüfung vorbereitet, ist eine umfassende Vorbereitung mit Hilfe der Standardlehrbücher für jede Unterrichtseinheit ebenso unerlässlich wie eine aktive Mitarbeit, nicht nur durch Mitschreiben der Klausuren.

Empfehlung

Die Teilnahme an der Lehrveranstaltung „Arbeitsgemeinschaft Rechtswissenschaftliches Arbeiten" (305271) wird zur Vorbereitung auf die neuen Übungen und die schriftliche Diplomprüfung dringend empfohlen.

Nach oben scrollen