Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck

Prüfungen

Diplomprüfung aus Bürgerlichem Recht und IPR

Bürgerliches Recht I (Diplomstudium Wirtschaftsrecht)

Im auslaufenden Diplomstudium Wirtschaftsrecht wird das gesamte Sachenrecht (I und II) im Rahmen von BR I (Pflichtfach) geprüft.

Bürgerliches Recht II (Diplomstudium Wirtschaftsrecht)

Bürgerliches Recht (Bachelorstudium Wirtschaftsrecht)

Stoffabgrenzung Sachenrecht I
(Bachelorstudium Wirtschaftsrecht, Pflichtmodul BR)

  • Grundbegriffe und Grundsätze
  • Besitz
  • Grundbuch
  • Eigentum, dies allerdings mit Ausnahme von
    • Miteigentum
    • Wohnungseigentum
    • Unmittelbarer und mittelbarer einseitiger Erwerb
  • Eigentumsvorbehalt
  • Pfandrecht

Stoffabgrenzung Sachenrecht II
(Master Wirtschaftsrecht, Pflichtmodul BR)

  • Rest Eigentum
  • Dienstbarkeit, Reallast, Baurecht