Institut für Zivilrecht

Aktuelles

Wir dürfen auf folgende Stellenausschreibung verweisen:
am Institut für Zivilrecht:

 


Veranstaltungen 

Innsbrucker Wohnrechtlicher Dialog (IWD)

Der von Univ.-Prof. Dr. Martin Häublein und Univ.-Prof. Dr. Andreas Vonkilch geleitete „Innsbrucker Wohnrechtliche Dialog“ (IWD) versteht sich als Plattform für einen Austausch von Wissenschaft und Praxis, wobei der Fokus auf der Darstellung und Diskussion aktueller wohnrechtlicher Rechtsfragen und Entwicklungen liegt.

Am 25.10.21 starten wir mit dem Thema Das neue Heiz- und Kältekostenabrechnungsgesetz - Referent Rat Mag. Christian Zenz, LL.M, BMDW aus Wien in unser Wintersemester-Programm

Die Veranstaltungen sind kostenlos und frei zugänglich - bitte beachten Sie aber die geltenden Corona Sicherheitsmaßnahmen und eventuelle Anmeldeformalitäten! Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Seminar zu Ehren von Prof. Schwartze

Am 3. Dezember 2021 findet zu Ehren von Prof. Schwartze ein Seminar statt - Europäische und Internationale Dimensionen des Privatrechts! 

                 _______________________________________________________________________________________________

Prüfungen   

Informationen zu den Prüfungen (Termine, Prüfer usw.) finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt im Unterbereich Lehre.  

Information zum Stoff der Gesamtprüfungen aus Bürgerlichem Recht nach den Änderungen der Curricula

Seit dem Jännertermin 2021 gilt die neue Stoffabgrenzung, womit in der Gesamtprüfung im Bachelorstudium das gesamte (!) Sachenrecht, aber nicht mehr das IPR geprüft wird. Dieses wird dafür (erst) im Masterstudium geprüft.

Übungen aus Bürgerlichem Recht (Klausurübung)

Seit dem Sommersemester 2020 bietet das Institut für Zivilrecht neue Lehrveranstaltungen zur gezielten Vorbereitung auf die schriftliche Diplomprüfung aus Bürgerlichem Recht und IPR an; diese ersetzen alle bisherigen Übungen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Wir dürfen zur Vorbereitung auf die Klausurenübungen im Wintersemester 2021 auf unsere Arbeitsgemeinschaft rechtswissenschaftliches Arbeiten verweisen! 

Bibliothek

Wir dürfen auf die Vorgaben im WS 2021/22 verweisen, Voranmeldung etc. 

Rechtsdatenbanken

Bitte beachten Sie folgende E-Mail betreffend Zugang zu den Rechtsdatenbanken während der aktuellen Sondersituation!

Ich darf auch auf ein neuestes E-Mail betreffend der Zugänge der Rechtsdatenbanken verweisen!

Nach oben scrollen