Studium

Wenn du dich für ein Slawistik-Studium entscheidest, dann eignest du dir eine oder mehrere slawische Sprachen an und tauchst tiefer in die Literaturen und Kulturen, die Geschichte und die Medien der Länder Mittel- und Osteuropas ein, in denen eine slawische Sprache gesprochen wird.

An der Innsbrucker Slawistik kannst du zwischen BKMS (Bosnisch-Kroatisch-Montenegrinisch-Serbisch, NEU ab WS 2024/25) und Russisch wählen. Zusätzlich hast du neben deiner ersten slawischen Sprache die Möglichkeit, Grundkenntnisse in BKMS, Polnisch, Russisch oder Ukrainisch zu erwerben. 

 

 

Studienmöglichkeiten
Wahlpakete
  • Wenn du bereits ein Bachelorstudium an der Uni Innsbruck belegst und dich für die slawischen Sprachen interessierst, kannst du das Wahlpaket Osteuropa-Studien absolvieren.
Kontaktpersonen
  • Bei Fragen zum Lehramtsstudium Russisch wende dich an
Magdalenea KaltseisMagdalena Kaltseis
magdalena.kaltseis@uibk.ac.at
  • Bei Fragen zum Studium Slawistik wende dich an
Helmut WeinbergerHelmut Weinberger
helmut.weinberger@uibk.ac.at
Infos zu den Lehrveranstaltungen
Nach oben scrollen