Neva Löw,geb. 1987, ist Politikwissenschafterin und politische Referentin im ÖGB-Europabüro in Brüssel an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem Außenhandel, Frauen- und Gleichstellungspolitik, Öffentliche Dienstleistungen, Lobbyismus, Austeritätspolitik und Krisenmanagement der EU.
Ausgewählte Publikationen: Löw, Neva: TTIP- Eine Gefahr für Demokratie und Sozialstaat, in: Zukunft, die Diskussionszeitschrift für Politik, Gesellschaft und Kultur, 5/2014, Wien; Löw, Neva: Europäische Kommission als Hotspot des Lobbyismus, in: Infobrief EU und Internationales, 4/2014, Wien; Löw, Neva: Wir leben hier und wir bleiben hier! Die Sans Papiers im Kampf um ihre Rechte, Münster, 2013.