Frank Deppe, geb. 1941, Prof. em. der Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg; 1990 - 2006: Leiter der Forschungsgruppe Europäische Integration (FEI), Mitherausgeber der Zeitschriften "Sozialismus" und "Zeitschrift Marxistische Erneuerung". 2012 - 2014: Mitglied des Vorstandes der Rosa-Luxemburg-Stiftung (Berlin); Poulantzas-Lecture, Athen 2013.

Letzte Publikationen: Politisches Denken im 20. Jahrhundert, 5 Bände 1999 - 2011; Imperialismus (2011), Europa im Schlepptau der Finanzmärkte (2011); Gewerkschaften in der großen Transformation (2012), Autoritärer Kapitalismus (2013), Machiavelli. Zur Kritik der reinen Politk (2014), Imperialer Realismus (2014); 1945 - 2015, What Does History Tell Us?, in: United Europe - Divided Europe (2015).