Alex Demirović, geb. 1952, apl. Prof. an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Zurzeit Fellow der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin. Zahlreiche Gastprofessuren, auch in Wien und Klagenfurt. Arbeitsgebiete sind kritische Gesellschafts-, Staats-, Demokratietheorie.
Publikationen: Vielfachkrise (mit Bader, Becker, Dück), Demokratie und Governance (mit Walk), Aktive Intoleranz (im Erscheinen, 2015).