Adi Buxbaum, Mag., geb. 1979, Studium der Volkswirtschaftslehre in Kombination mit internationaler Politik (WU Wien, Universität Wien, Université Louis Pasteur [F/Strasbourg]). Seit 2003 in der AK beschäftigt (derzeit in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien / Bereichsleitung Soziales) mit den Arbeitsschwerpunkten Wohlfahrtsstaatsregime/Investiver Sozialstaat, Verteilungsfragen, Arbeitsmarktanalysen, Arbeitszeitfragen und allgemeine Projektkoordination.
Forschungserfahrungen: u.a. WIFO (2007/2009), Eurofound (Dublin, 2013). Lehre: Lektor an der FH Burgenland im Bereich HRM (seit 2013): Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.
Jüngste Publikation: Buxbaum Adi, Hg. (2014), Perspektiven für sozialen Fortschritt. Sozialinvestitionen haben eine Mehrfachdividende, AK Wien, Wien.
Download unter: http://wien.arbeiterkammer.at/service/studien/Sozialpolitik/16_Ausgabe.html