Kosaken in Osttirol
Archäologische und volkskundliche Aspekte zur "Tragödie an der Drau".

Ein Projekt von
Institut für Ur- und Frühgeschichte sowie Mittelalter- und Neuzeitarchäologie
und
Institut für Europäische Ethnologie / Volkskunde

 

korolkoff

 

 

Ausstellung:
Flucht in die Hoffnungslosigkeit. Die Kosaken in Osttirol

25.5.2005 - 10.7.2005

täglich von 10.00 - 18.00

Tammerburg - Lienz Osttirol

http://inform-akademie.osttirol.net/

 

 

 

Kontakt:

 

a.o. Univ. Prof. Dr. Harald Stadler

Institut für Ur- und Frühgeschichte sowie Mittelalter und Neuzeitarchäologie

Universität Innsbruck

Innrain 52 - 6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0)512/507-4322

E-mail: Harald.Stadler@uibk.ac.

 

Mag. Karl C. Berger

Institut für Europäische Ethnologie / Volkskunde

Universität Innsbruck

Innrain 52 - 6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/507-4438

E-mail: Karl.C.Berger@uibk.ac.at