Geschichtswissenschaften

Mag. Tobias Pamer

Bild Tobias Pamer

Kontakt

Tel.: +43 512 507-43254

E-Mail: Tobias.Pamer@uibk.ac.at

Raumnummer: 40711, 7. Stock

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

 


Arbeitsbereich: Geschichte des Mittelalters und Historische Hilfswissenschaften

Zur Person

Geboren 1995 in Innsbruck. 2014-2019 Studium der Germanistik, Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (LA) an der Universität Innsbruck. Abschluss mit Auszeichnung.

2017-2018 Projektmitarbeiter Tiroler Heimat. Wissenschaftliches Ausbildungsprogramm der Richard & Emmy Bahr-Stiftung in Schaffhausen 2017, Universität Innsbruck.

2019 Pilotprojekt zum FWF-Einzelantrag (INVENTARIA) Digitalisierung, Transkription und Annotation von vier Burginventaren, gefördert durch DI4DH (Digitalisierung und Informationsextraktion für die Digital Humanities) 2019, Universität Innsbruck.

Seit 2015 Schriftsteller (www.tobias-pamer.at).

Seit 2019 Projektmitarbeiter im FWF-Projekt Forest Use and Management in Early Modern Tyrol, Universität Innsbruck.

Seit 2020 Stipendiat des österreichischen Studienförderwerks PRO SCIENTIA.

Seit 2020 Mitglied des Doktoratskolleg / Doctorate-School-PLUS-Kollegs Interdisziplinäre Erforschung historischer Kulturen (Antike – Mittelalter – Frühneuzeit), Universität Salzburg.


Dissertationsprojekt an der Universität Salzburg

Starkenberg 1217–1452. Transregionale Dynamiken des Ritteradels im Spätmittelalter. Abstract:   

 

Preise und Stipendien

  • Stipendiat des österreichischen Studienförderungswerk PRO SCIENTIA (seit 2020)
  • Anerkennungspreis der Eduard-Wallnöfer-Stiftung 2020
  • Förderstipendium der Paris-Lodron-Universität Salzburg 2022


Forschungsschwerpunkte

  • Ressourcenmanagement und Bergbaugeschichte
  • politische Kommunikation
  • Paläographie
  • Historische Fachinformatik
  • Burgen- und Adelsgeschichte


Publikationen

Publikationsliste (Stand März 2022)

Nach oben scrollen