Terminologie in der Verwaltung

  Terminologiedatenbank Fachwortschatz Universitätswesen

  English Style Guide der Europäischen Union

  Terminologie zur Übersetzung von Curricula

  Terminologie Methoden und Arten von Prüfungen inkl. Lehrveranstaltungsprüfungen

 

Englisch Bezeichnungen für Lehrveranstaltungstypen

Typ
Deutsch
Englisch
AG Arbeitsgemeinschaft working group
EP Entwurfsprojekt design project
EU Exkursion-Übung excursion-practical course
EX Exkursion excursion
FO Forschungsseminar research seminar
FP  Forschungspraktikum research project
KO Konversatorium discussion course
KP Pflichtkolloquium mandatory oral exam
KU Kurs course
LG Lehrgrabung research excavation
OL Orientierungslehrveranstaltung orientation course
PJ  Projektstudie project study
PO Projektseminar project seminar
PR Praktikum practical training course
PS Proseminar introductory seminar
PV Privatissimum thesis seminar
RE Repetitorium revision course
SE Seminar seminar
SK Kooperatives Seminar cooperative seminar
SL Studienorientierungslehrveranstaltung study orientation course
SV Spezialvorlesung specialised lecture
UE Übung practical course
VL  Vertiefungslehrveranstaltung advanced course
VO Vorlesung lecture
VU Vorlesung-Übung lecture-practical course
WL Wirtschaftssprachliche Lehrveranstaltung business language course
WS Workshop workshop


Terminologie zur Übersetzung von Curricula  

Deutsch
Englisch
gemäß according to
Pflichtmodul Compulsory Module (compulsory module im Fließtext)
Wahlmodul Elective Module (elective module im Fließtext)
Wahlpflichtfach (bei Diplomstudien) Elective Compulsory Subject
Studieneingangs- und Orientierungsphase
(relevante Prüfungen)
Studies Induction and Orientation Stage
(relevant course examinations)
Studieneingangsphase (bei Diplomstudien) Orientation Period
ECTS-AP
Bsp. (7,5 ECTS-AP, 5 SSt.)
ECTS-Credits
e.g. (7.5 ECTS-Credits, 5 h)
SSt. h (hours per week)
positive Beurteilung aller Module und der Masterarbeit positive completion of all modules and positive assessment of the Master's Thesis
Die in den jeweiligen Curricula festgelegten Anmeldungsvoraussetzungen sind zu erfüllen the prerequisites of the respective curricula do apply
Positive Beurteilung von (...) positive completion of (...)
Lernergebnis learning outcome
Anmeldungsvoraussetzung prerequisite
Lehrveranstaltung course 
Außerfachliche/Interdisziplinäre Kompetenzen  Non-Disciplinary/Interdisciplinary Skills 
Verteidigung  Defence 
1. Semester  First Semester 
Masterarbeit Master's Thesis
Bachelorarbeit Bachelor's Thesis
Masterstudium Master’s Programme
Bachelorstudium Bachelor’s Programme
Empfohlener Studienverlauf Recommended course sequence
Praxis Internship
§ (xx) Abs. (xx) Ziffer xx lit. xx § (xx) Para xx No xx lit xx
Universitätsstudienleiterin/Universitätsstudienleiter Director of Studies
Studiendekanin/Studiendekan Dean of Studies
Studienbeauftragte/Studienbeauftragter Associate Dean of Studies
Die englische Version des Curriculums für das [...] ist rechtlich nicht bindend und dient nur zu Informationszwecken. The English version of the curriculum for the [...]  is not legally binding and is for informational purposes only. 
Durchlässigkeitsprogramm Permeability Programme
Disziplinäre Module Disciplinary modules
Ergänzung Complementary Subject Area
Vertiefung auf Bachelor-Niveau Advanced Study, Bachelor Level
Vertiefung auf Master-Niveau Advanced Study, Master Level
Mobilitätsfenster Mobility Window
Erweiterungsstudien Extension Study Programme
Individuelle Schwerpunktsetzung Individual Choice of Specialisation
Interdisziplinäre Kompetenzen Interdisciplinary Skills


Terminologie Methoden und Arten von Prüfungen inkl. Lehrveranstaltungsprüfungen

Deutsch
Englisch
Die Lehrveranstaltungsleiterin bzw. der
Lehrveranstaltungsleiter hat vor Beginn der
Lehrveranstaltung die Prüfungsmethode (schriftlich und/oder mündlich) festzulegen und bekannt zu geben.
(via Vorlesungsverzeichnis)
Before starting the course, the course
lecturer shall specify and declare which type of examination (written and/or oral) will take place.
(via course catalogue)
Methoden und Arten von Prüfungen
(gemäß Satzungsteil, „Studienrechtliche Bestimmungen“)
Methods and types of examination
(according to Statute section on "study-law regulations")

Es sind folgende Prüfungsmethoden zu unterscheiden:

The following methods of examination are used:

Mündliche Prüfungen sind die Prüfungen, bei denen die Prüfungsfragen mündlich zu beantworten sind.

Oral examinations are examinations that require responding to questions verbally.

Schriftliche Prüfungen sind die Prüfungen, bei denen die Prüfungsfragen schriftlich zu beantworten sind.

Written examinations are examinations that require responding to questions in written form.

Prüfungsarbeiten sind die praktischen, experimentellen und theoretischen schriftlichen Arbeiten sowie Konstruktionen, die im Rahmen von Prüfungen zu erbringen sind.

Project examinations require practical, experimental and theoretical written work as well as constructions that are completed as part of examinations.

Einzelprüfungen sind die Prüfungen, die jeweils von
einzelnen Prüferinnen und Prüfern abgehalten werden.
Single examinations are examinations held by a single examiner.
Kommissionelle Prüfungen sind die Prüfungen, die
von Prüfungssenaten abgehalten werden.
Board examinations are examinations held by an examination board.
Diplomprüfungen sind die Prüfungen, die in den
Studienabschnitten der Diplomstudien abzulegen sind. Mit der positiven Beurteilung aller Teile einer Diplomprüfung wird der betreffende Studienabschnitt abgeschlossen. Mit der positiven Beurteilung aller Diplomprüfungen und der positiven Beurteilung der Diplomarbeit wird das betreffende Diplomstudium abgeschlossen.
Diploma examinations are examinations required to complete the individual sections of diploma programmes. When all parts of a diploma examination have been completed successfully, the corresponding section of the diploma programme is completed. When all diploma examinations and the diploma thesis have been completed successfully, the diploma programme is concluded.
Rigorosen schließen die Doktoratsstudien in Form einer Verteidigung der Dissertation ab. The final doctoral examination, consisting of the oral defence of the dissertation, concludes the doctoral programme.
Modulprüfungen sind die Prüfungen, die dem Nachweis
der Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Modul dienen.
Mit der positiven Beurteilung aller Teile einer Modulprüfung wird das betreffende Modul abgeschlossen.
Module examinations are examinations that assess the knowledge and skills acquired in a module. When all parts of a module examination have been completed successfully, the module is concluded.
Lehrveranstaltungsprüfungen sind: Course examinations are:
die Prüfungen, die dem Nachweis der Kenntnisse und Fertigkeiten dienen, die durch eine einzelne Lehrveranstaltung vermittelt wurden und bei denen
die Beurteilung aufgrund eines einzigen Prüfungsaktes am Ende der Lehrveranstaltung erfolgt, das sind die Lehrveranstaltungen gemäß § 5 Abs. 3 Z 1, 2 und 3;
examinations that assess the knowledge and skills covered in an individual course in
which course assessment is based on a single examination at the end of the course; these are courses in accordance with § 5, Para. 3.1-3;
Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter, bei denen die Beurteilung aufgrund von regelmäßigen schriftlichen und/oder mündlichen Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt, das sind die Lehrveranstaltungen gemäß § 5 Abs. 3 Z 4 bis 11. courses with continuous assessment, for which course assessment is based on regular written and/or oral contribution by participants; these are courses in accordance with § 5, Para. 3.4-11.
Fachprüfungen sind die Prüfungen, die dem Nachweis
der Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Fach dienen.
Subject examinations are examinations that assess the knowledge and skills acquired in a
subject.
Gesamtprüfungen sind die Prüfungen, die dem Nachweis der Kenntnisse und Fertigkeiten in mehr als einem Fach oder mehr als einer Lehrveranstaltung eines Moduls dienen. Comprehensive examinations are examinations that assess knowledge and skills acquired in more than one subject or in more than one course of a module.
Ergänzungsprüfungen sind die Prüfungen zur Erlangung der allgemeinen Universitätsreife oder für den Nachweis der Kenntnis der deutschen Sprache oder der körperlich-motorischen Eignung. Supplementary examinations are examinations that are used to achieve university admission eligibility or to demonstrate knowledge of the German language or physical and motor competence.
Im Curriculum sind die Methode und die Art der Prüfungen festzulegen. Es kann im Curriculum auch bestimmt werden, dass bei Lehrveranstaltungsprüfungen die Lehrveranstaltungsleiterin oder der Lehrveranstaltungsleiter die Prüfungsmethode (§ 7 Abs. 1) vor Beginn der Lehrveranstaltung festlegt.
(Anmerkung: via Vorlesungsverzeichnis)
The method and form of examination are to be specified in the curriculum. The curriculum may also require that the course instructor define the method of examination (§ 7, Para. 1) before the course begins.
(note: via course catalogue)