Abschlussarbeiten

Lehre

Masterarbeiten / Diplomarbeiten

 Masterarbeiten

1. Bis spätestens Ende Januar: Themenvergabe
Studenten können aus Liste auswählen oder ein ähnliches Thema vorschlagen (Themenliste wird vor Weihnachten online gestellt; Themenauswahl durch E-Mail an Betreuer (first come - first serve).

2. Bis spätestens Ende Februar:
Verfassen und Abgabe eines Thesis Proposal (5-10 Seiten) bei Betreuer (inkl. Motivation, Forschungsfrage, wesentliche Literatur, Forschungsmethode, erwartete Ergebnisse, Gliederung).

3. Ab März: Anmeldung Master Thesis
(Voraussetzung: alle Module positiv absolviert und mit Betreuer abgestimmter und finalisierter Thesis Proposal).

  • „Application for a Master‘s Thesis Topic“ aus LFU an Prüfungsamt
  • Anmeldung zur Master AG

4. Bis spätestens Ende September: Ausarbeitung der Masterarbeit mit Feedback

5. Bis spätestens Ende November: Finalisierung der Masterarbeit

6. Bis spätestens Ende Dezember: Abgabe der Masterarbeit
(-> Für Abschluss des Masterprogramms im 4. Semester: Abgabe der Masterarbeit bis spätestens Ende September)

  • Umfang der Masterarbeit: mind. 50 inhaltliche Seiten
    Formatempfehlungen:
      Word Formatvorlage 
      Latex Formatvorlage
  • Abgabe: 2 hart gebundene Exemplare im Prüfungsamt abgeben sowie elektronisch (z.B. word, pdf, latech) per USB-Stick oder durch Link auf ein Archiv) im Institutssekretariat abgeben. Zusätzlich per E-Mail an den Betreuer
    - im Prüfungsamt werden die Masterarbeiten abgestempelt und der Studierende erhält ein Formular für die Beurteilung der Masterarbeit – an den Betreuer

7. Bis spätestens Ende Januar: Öffentliche Verteidigung
im Rahmen der Master AG
(-> Für Abschluss des Masterprogramms im 4. Semester: Verteidigung bis spätestens Ende Oktober)
Voraussetzung: Abgabe der Masterarbeit

8. Bis spätestens Ende Februar: Beurteilung.
(-> Für Abschluss des Masterprogramms im 4. Semester: Beurteilung bis Ende November)

Themenbereiche und ausgeschriebene Abschlussarbeiten

Im Folgenden wird ein Überblick über offene Abschlussarbeiten gegeben. Diese können jeweils entweder als Diplom- oder Masterarbeit zugewiesen werden. Bei Interesse oder um genauere Informationen zu den jeweiligen Arbeiten zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Betreuer.

Eine Formatvorlage für die Arbeiten kann hier heruntergeladen werden: Formatvorlage MsWord Icon

 

 

Thema
Betreuer
Verfügbar
     
Blockchain for social good - applications and challenges. Caroline Bonn, Ronald Maier yes
Digital Tourism – Use of open data for creating value in the tourism sector. Caroline Bonn, Ronald Maier  yes 
Analysis of the Impact of the General Data Protection Regulation (GDPR) on Cyber Threat Intelligence Sharing Practice. Clemens Sauerwein  yes 
Analysis of the Patching Behavior of Market-leading Software Vendors. Clemens Sauerwein  yes 
Towards a Data Quality Taxonomy for Shared Cyber Threat Intelligence. Clemens Sauerwein  yes 
Machines as leaders and how they exert control. Isabella Seeber no
Digital Workplaces. Isabella Seeber  no
Can decision trees prevent cognitive errors and biases in decision making? (Eye-tracking Study). Kathrin Figl  yes 
Digital nudging with defaults and positioning effects in product configuration (Eye-tracking Study). Kathrin Figl  yes 
Improving the cognitive effectiveness of the OMG modeling standard "Decision Model and Notation" (DMN) (Eye-tracking Study). Kathrin Figl  yes 
The effect of defaults and positioning on users’ privacy settings (Eye-tracking Study). Kathrin Figl  yes 
Thinking fast and thinking slow on digital devices. Kathrin Figl  yes 
Analysis of Software Engineering Blogs. Michael Felderer yes 
The Role of Context in Software Engineering. Michael Felderer  yes 
Quality Assurance of AI-Based and Data-Intensive Software Systems. Michael Felderer  yes 
Quality of Result Reporting in Software Engineering Research. Michael Felderer  yes 
Security in Open Source Projects. Michael Felderer  yes 
State of Practice on Requirements Validation. Michael Felderer  yes
Value of Software Quality. Michael Felderer  yes 
Visualisation of Software Test Results. Michael Felderer yes
https://dbis-informatik.uibk.ac.at/theses
Michael Tschuggnall yes
Comparison of quantity-based and order-based order release models. Hubert Missbauer yes 
Chatbots in education. Ronald Maier, Isabella Seeber no
Effects of artificial intelligence in collaboration. Ronald Maier, Isabella Seeber  yes
Chatbots in idea selection. Ronald MaierUlrich Remus, Isabella Seeber, Renata Santiago-Walser
yes
Market Analysis - Software Solutions for the Building Trade , in collaboratin with Würth IT GmbH (Würth-Hochenburger). Ruth Breu  yes
Participation of the Building Trade in BIM-centric workflows, in collaboration with Würth IT GmbH (Würth-Hochenburger). Ruth Breu  yes
Alternative Consensusmechanisms for Blockchain-Technolgy Evolution. Steffen Zimmermann  yes 
An Automated Approach to Categorize Textual Consumer Reviews on E-Commerce Platforms. Steffen Zimmermann  yes 
Approaching Cryptocurrency Mining from a Real Option Analysis Perspective. Steffen Zimmermann  yes 
Regulating the Sharing Economy: Level Playing Field with Traditional Businesses or Enhancing Innovation. Steffen Zimmermann  yes
Reward Programs for Online Review Platforms: An Experimental Analysis of Design Feature Effects on Review Quantity and Effort. Steffen Zimmermann  yes
Datification - secondary case analysis. Ulrich Remus  no
Datification and beyond - a literature review. Ulrich Remus  no
Technology-mediated control - case study. Ulrich Remus  no