Universität Innsbruck

Überblick

Team

Institut

Über uns [weiter]

Forschung

Forschung

Forschung am Institut für Europarecht und Völkerrecht [weiter]

Studium

Studium

Studium am Institut für Europarecht und Völkerrecht [weiter]

Bibliotheken

Bibliotheken

Bibliotheken am Institut für Europarecht und Völkerrecht [weiter]

Aktuelles

Aktueller Hinweis

Am 02.03., 03.03. und 04.03.2021 finden die mündlichen Diplomprüfungen von Herrn Andreas Müller statt, die aufgrund der aktuellen COVID Situation auch dieses Mal wieder in virtueller Form abgehalten werden.

Diese sind wie immer öffentlich.

Studierende, die bei den Prüfungen zuhören möchten, mögen sich bitte vorab zeitig unter europarecht@uibk.ac.at anmelden, damit die entsprechenden Zugangslinks übermittelt werden können.

Wintersemester 2020/21

⇒ Aufgrund der aktuellen CoViD-Situation wird die Exkursion auf das auf Wintersemester 2021/22 verschoben!!
Seminar mit Exkursion zum Bundesministerium für Inneres

Literaturrecherche im Home-Office

Einige Verlage haben den Zugang zu ihren Online-Publikationen gelockert und für den Zugang vom Homeoffice geöffnet.  Hier finden Sie die Liste mit solchen Datenbanken, die für die europa- und völkerrechtliche Recherche interessant sind. Der Zugang sollte über VPN erfolgen.

Linkliste für die europa- und völkerrechtliche Literaturrecherche


Aktuelle Meldung 

Sie erreichen das Institutssekretariat und die Institutsleitung über europarecht@uibk.ca.at sowie die MitarbeiterInnen des Instituts über ihre jeweiligen Mailadressen. Unsere Lehrveranstaltungen werden online über das virtuelle Klassenzimmer angeboten, das über OLAT bereit gestellt wird. Bitte beachten Sie die Informationen, die Ihnen von den Lehrenden über OLAT zur Verfügung gestellt werden.

PDF Grundkurs

 

Veranstaltungen

Programm – Sommersemester 2021

Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR)

Die Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR) sind auch im Sommersemester 2021 wieder ein Diskussionsforum für alle, die sich für die Herausforderungen der Internationalisierung und Europäisierung der Rechtsordnung interessieren. Eingeladen sind neben Universitätsangehörigen und Studierenden auch PraktikerInnen sowie die Öffentlichkeit. 

Termin: 

Donnerstag, 25. März 2021, 18.30 Uhr

https://webconference.uibk.ac.at/b/ann-gdd-63r-m7w

Haftung ohne Regeln? Die UN-Schadenersatzpraxis im Rahmen ihrer Militärmissionen

Univ. Prof. Dr. Kirsten Schmalenbach, Völker- und Europarecht,
Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Salzburg



Archiv

Kontakt

Institut für Europarecht und Völkerrecht
Universität Innsbruck

Innrain 52, Christoph-Probst-Platz, 6020 Innsbruck

+43 512 507-81401

europarecht@uibk.ac.at

Facebook


Sekretariate:

Bildquellen

Bild Institut: Birgit Pichler
Bild Forschung: Colourbox.de / Olga Kovalenko
Bild Studium: Colourbox.de / Pressmaster
Bild Bibliotheken: Universität Innsbruck

Nach oben scrollen